Neue Motorradstiefel bestellt und mir ist kalt

Ich fürchte das ich mir einen Schnupfen abgeholt habe.
Ist allerdings auch kein Wunder bei dem derzeitigen Mistwetter.
Das Orkantief hat uns mehr oder weniger verschont. Ein bisschen gewindet hat es und tote Äste blies es von den Bäumen, ansonsten nichts erwähnenswertes passiert.
Soweit so gut, aber ich habe heute schweinekalte Hände obwohl mein Wohnraum gut geheizt ist und ich dicke Socken anhabe. Naja, die Erkältungswelle geht halt um. Schauen wir mal wie es wird.

Heute wollte ich meine Motorradstiefel nach UK zurück senden.
Ich habe das Label bei Amazon ausgedruckt und bin zur Post gelaufen (Moped läuft ja noch nicht und Fahrrad kann ich noch vergessen).
Dort angekommen sollte ich 17€ hinlegen. Ähhhh, neeeee … ist doch ne Retoure. Das Label war aber nicht zu scannen, also wieder zurück damit und mit Amazon telefoniert.
Dort sagte man mir: „Drittanbieter, selber in Vorkasse treten, wird erstattet. “ cry
*weia Das ist ne Menge Geld.
Eigentlich wollte ich es dann danach versenden und mich wieder auf den Weg machen, als der Himmel beschloss das nun gut ist und mir erneut Hagel schickte.
Okay. Also morgen oderso. Die Erstattung wird sowieso dauern aus England.

Da heute schon Geld auf dem Konto war, habe ich nun gerade einfach ein neues Paar direkt über Amazon gekauft.
Ich hoffe die passen. Wieder in 43, aber die Rezessionen sagten das die passen würden. Abwarten. Ich kann mich mit meiner Grösse 42 aber noch nicht hinreissen lassen 44 zu bestellen. Normal ist das sicherlich nicht.
Ich hoffe das sie passen. Dieses Hin- und Hersenden macht mich nicht glücklich.

Am Montag sollen meine Schutzbleche geliefert werden. Wegen mir darf der morgen ruhig bereits hier anklingeln, dann kann ich wenigstens daran schon mal ein wenig schrauben.

Was mein lernen für die Theorieprüfung anbelangt:
Nachdem ich erfuhr das ich nur sechs Fehlerpunkte haben darf habe ich mich die Tage nicht daran getraut einen Testbogen zu machen. Irgendwie war die Luft raus und die Versagensangst da.
Vorhin habe ich mich dann wieder „getraut“ … null Fehler, das gibt wieder Auftrieb und macht Hoffnung.

Lasst euch nicht ärgern,
der Micha

0