GROSS und klein Beitrag zum Motto Monat

Achje, ich komme wieder nicht in den Quark.
Soviele Projekte sind begonnen und warten allesamt auf Fertigstellung.
Gleichsam habe ich mit anderen Projekten, die eigentlich Vorrang haben, noch nicht einmal begonnen.

Stress macht das … und ist vollkommen unnötig, weil es weder für mich noch die Beschenkten lebenswichtig ist.
Ich muss daran (an mir) arbeiten.

Dennoch stelle ich heute wenigstens die Vorfassung für meinen Mottobeitrag ein.
Ist zwar weder fertig, noch ist das die letzte Fassung, aber ich möchte einfach die liebe Pia René mit ihrer Arbeit nicht „alleine“ stehen lassen.

Beides ist geplant als Türstopper.
Ich tüftel nur noch ein wenig mit dem Gewicht und mit den Gesichtszügen (die Katzis sollen glücklich aussehen) und den Farben.

Auf aktivere Tage hoffend,
der Micha

0