„Paulchen Zwei“ ist eingezogen

Obgleich ich wunderbar tolle prozessorgestützte Nähmaschinen, Kombis und eine Overlock in meinem Maschinenpark, habe ich es doch immer bereut mein Paulchen abgegeben zu haben.

Endlich ist sie wieder bei mir eingezogen … die beste mechanische Maschine … Ever, Ever uuuunnnnd Ever.
Ein „Paulchen²“ muß sie allerdings erst noch werden.
*Farben und Pinsel such

Die 1235er ist mein Favorit bei den mechanischen Maschinen und meine klare Empfehlung für EinsteigerInnen in dieses wunderbar kreative Hobby, da sie neben ein paar zusätzlichen Zierstichen vorallem einen Regler für die Breitenauswahl besitzt.

Einen passenden Schlafanzug wird sie ebenso wieder erhalten, wie eine neue Personalisierung.

Heute werde ich nichts mehr anfangen, dass Wetter macht mich fertig. Ich kämpfe mit Kopfschmerzen und bin irgendwie neben der Spur, aber ich freue mich schon darauf mit der Maschine wieder arbeiten zu dürfen.

Was die Arbeit betrifft, lasse ich heute die Natur den Frühling einleiten.
Mal schauen ob sich dieses Jahr Frühlingsgefühle bei mir einstellen. Das betrachten der „Blumen und der Bienen“ könnte mich da auf den richtigen Weg führen … vielleicht findet sich ja hier auch eine Micha-kompatible Blume in der Gegend. ;)

Nun fehlt es aber erst einmal noch an ausreichender Wärme und mehr Licht durch dauerhafte Sonne … aber das Jahr ist ja noch jung.

Einen schönen Frühlingsstart wünschend,
der Micha

0

Nähmalerei oder Freihandsticken? – Wie geht das eigentlich?

Hallo ihr Lieben.

Ich bin bekennender Freihandsticker (und Stoffsüchti) und möchte euch hiermit diese Sache, die mich so begeistert, etwas näher bringen.

Doch was hat es eigentlich mit der Freihandstickerei und der Nähmalerei auf sich?
Ist das beides das selbe?
Kann ich das auch, oder brauche ich dazu eine teure Spezialmaschine?

Im ersten Video zeige ich euch anhand einiger Beispiele wo die Unterschiede sind.

Im zweiten Teil, nähmale ich eine kleines krummes Blümchen.

Der dritte Teil zeigt, neben einem Buchstaben und einem krummen Herzchen, eine weitere Alternative der Arbeit in der Nähmalerei.

Es tut mir leid das es so unprofessionell gemacht ist, hoffe jedoch das euch die prinzipielle Arbeitsweise damit etwas klarer wurde und ihr euch auch mal an dieser wunderbaren Kunst versuchen mögt.

Viel Spaß bei eurem Hobby wünschend,
der Micha

0