Keine Ware = Zwangspause

Meine letzte Nachbestellung, in der unter anderem die Krümmersicherungsschelle enthalten ist, hätte bestenfalls am Samstag, spätestens aber gestern ankommen müssen.
Leider ist sie auch heute wieder nicht mit der Post eingetroffen, so das ich mich wohl mal wieder, als bestohlen betrachten darf.
Schade das jede Krad-Bestellung, die nicht als Paket versendet wurde, verschollen oder gestohlen bleibt.

Sehr schade ist es auch um das Geld, denn die letzten 10€ hätte ich diesen Monat gut zum leben brauchen können, aber soweit denken die Verbrecher ja nicht.

Da ich nun nicht weiter machen kann und mir eine Bestellung der vorderen Steckachse und Zubehör eh nicht mehr leisten kann, muss ich für den Rest des Monats eine Zwangspause einlegen.
Vorhin habe ich schonmal die Anbauteile von Tuxie abgeschraubt. Eine Navihalterung bleibt dran, da ich dafür die komplette vordere Verkleidung abmachen müsste und es mir die Arbeit nicht wert ist.
Sollte Tuxie allerdings keinen Käufer finden, so werde ich die Einzelteile abbauen und die Halterung rausschneiden.

Schauen wir mal.
Heute muss sie mich noch einmal zum Doc bringen. Das war es dann wohl.
Ab ersten März ist es vorbei mit der Fahrerei.

0