Nähtreff in 49170 Hagen

Bereits zum Jahresausklang stiess ich auf einen Nähtreff in Hagen, der von der katholischen Erwachsenenbildung (KEB) angeboten wird.

Lange bin ich nun drum herum geschlichen und habe mit mir gehadert ob ich das nun machen soll oder nicht.
Wie den meisten von euch bekannt ist, habe ich ein Problem mit Menschenansammlungen. Dazu kommt dann noch eine vollkommen neue Situation durch eine fremde Umgebung und die auf mich gerichteten Blicke (als Mann im Nähtreff).
Aber … ich will mich auch nicht dauerhaft in meiner Wohnung verschanzen und kommunikativ bin ich ja eigentlich auch.
Somit habe ich mich dann gerade dort angemeldet und hoffe darauf, dass das Wetter mich möglichst oft daran teilnehmen lässt, denn ich bin ja mit dem Moped unterwegs.

So sieht das aus, wenn ich unterwegs bin.
Die Maschine muss dann in die Seitentasche und auf die andere Seite das Zubehör.
Getestet hatte ich das schon 2012 beim privaten Nähtreff in Georgsmarienhütte, der sich leider als nervig entpuppte.

Ich rechne damit das es hier nun weitaus entspannter abläuft.
Mal sehen. Es wird auf jeden Fall berichtet.
Nun hoffe ich nur auf möglichst trockenes, aber auf jeden Fall auf Schnee- und Eisfreie Strassen im Februar.

Allzeit ausreichend Nadeln, Garn und Material wünschend,
der Micha

Nachtrag: 15:30 Uhr

Ich bekam gerade einen Anruf von der KEB, dass ich bitte die Kursgeberin mal kontakten möge.
Und schon ist wieder alles hinfällig, weil einerseits die „Kurs“zeiten falsch angegeben sind und andererseits der Kurs (trotz anders lautender Onlinemeldung) bereits besetzt ist.
Der Nähtreff ist mit 10 Leuten voll (die sich jeweils einen halben Tisch teilen müssen) und für eine 11te Person ist einfach kein Platz. Die Gruppe arbeitet auch schon seit Jahren miteinander und somit ist das Angebot eher keines, weil es lediglich durch Ausfall zu einem freien Platz kommen würde.
Sehr schade, aber nicht zu ändern.

Also alles auf Anfang und sich neue Überlegungen gemacht.
(Vielleicht doch ein monatliches Treffen im Familienzentrum Maries Hütte?)
Aber da müsste dann wahrscheinlich Geld für gezahlt werden.
Ich werde erstmal wieder darüber nachdenken.