Wieder einmal Bayern

Servus, wie man hier so sagt.

Wieder einmal hat es mich für ein paar Tage in die Ecke von Straubing verschlagen.

Ich passe für meine Logiekosten in der Zeit auf Haus und Katzen auf … und kann währenddessen mal wieder Abstand vom Alltag gewinnen.

Leider hat sich der Schnee hier in eine grosse Eisbahn verwandelt. Tauwetter, Regen, Frost haben das Ganze arg fest und vorallem sehr rutschig werden lassen.

Trotzdem ist das natürlich toll durch die Natur zu wandern.

Alleine schon die Luft lässt meinen Geist wieder aufleben.

Nach zwei Stunden war ich dann wieder daheim. Morgen werde ich wohl nach Straubing fahren und danach vielleicht zum Bogenberg.

 

 

0