Upcycling – Kaffeepadtüten zu Geldbörse

Moin meine Lieben,

eigentlich muss ich etwas ganz anderes nähen, aber ich fummel schon seit ein paar Tagen an der Geldbörse – Nylon von funfabric.
Nur wie das so bei mir ist, teste ich ja gerne andere Materialien und meine Kaffeepadtüten haben mich schon bei der Wildspitz begeistert, also lag es nahe nun noch einmal dieses Zeug unter die Nadel zu bringen.

Vorab hatte ich mir den Schnitt aus einem Rest einfacher Baumwolle genäht.

Das Endergebnis (von ich gerade kein Bild habe) war zufriedenstellend.
Ein paar kleinere und grössere Fehler unterliefen mir dennoch beim nähen, was aber nicht schlimm war bei dem Erstversuch.

Gestern hatte ich schon die Tüten zurechgeschnitten und sie mir mit Schabracke hinterlegt.
Ausserdem schnitt ich noch einfaches dünnes Baumwollgewebe zu, welches ich hinterlegte um das einreissen zu verhindern.
Eigentlich eine kluge Idee … aber habt ihr schonmal Metall gewendet? ;)
Habe ich geflucht. Nun ist sie fertig und wird eingesetzt.
Das die Karten nicht nach innen liegen missfällt mir an dem Schnittmuster, aber sonst passt es bestens in die Gesässtasche.

Verwurschtelte Grüße,
der Micha

0