Neuer Helm und kleine Ausfahrt

Tja, der alte Helm war noch gar nicht so alt, aber schon ein paar Mal runter gefallen und hat ein total verkratztes Visier.
Runtergefallene Helme sollten zwar sowieso entsorgt werden, aber in Gedanken daran das ich bald sowieso was ordentliches kaufen muss wollte ich diese Ausgabe vor mich herschieben (ausserdem ist mein Kontostand sowieso zum heulen).

Ich brauchte eine neue 12V Dose für den Roller und fuhr nach Polo

Und weil ich schonmal da war, fragte ich nach einem neuen Visier für meinen Helm. Ein neues Visier 25€ soll kosten. Hmmm.
Ein neuer Helm soll 50€ kosten. Kurz überlegt und den neuen Helm mitgenommen.  Kostete zwar das doppelte, aber dafür bin ich nun wieder gut geschützt.
Warum ich den nicht im Helmstudio gekauft habe verschloss sich mir allerdings schon nach der Bezahlung. Manchmal bin ich einfach zu spontan.
Den kaputten alten Helm habe ich direkt zur Entsorgung dort gelassen.

Die gelben Aufkleber habe ich nach der Ausfahrt bei Thomas Philipps mitgenommen. Es sind eigentlich Fahrradfelgenaufkleber, aber man ist ja flexibel und damit ist mein Kopf auch von der Seite gut sichtbar.

Ausserdem gab es bei Philipps auch ein Rücklicht mit Batterie für mein Radl.
Hat sich also gelohnt.

Doch vor Philipps war noch IKEA auf dem Programm.
Mir war nach ein wenig rumfahren, weil ich schon seit ner Woche mies drauf bin.

Leider hat die Fahrerei aber die Lebensgeister nicht geweckt.
Allerdings gab es ein paar „Mitbringsel“ im Angebot (29Cent/Stück)

Die Rückfahrt habe ich dann wenigstens ein wenig genossen.
Und der Himmel war so toll das ich ein paar Bilder am Wegesrand schiessen konnte, während ich ein paar Wolken am neuen Biest in die Luft entliess.

Der Kilometerzähler am Möp steht nun auf 12722 und zeigt mir an das ich seitdem 391 Kilometer fuhr. Nichts besonderes, aber erstens bin ich froh wieder fahren zu können und zweitens bin ich froh das die Maschine so wunderbar die Berge hoch kommt.

Mit den besten Grüßen an euch,
der Micha

0

Neuer Helm

Ein neuer Helm war schon lange überfällig.
Der alte hat doch einige kleinere Stürze hinter sich und ein mörderisch verkratztes Visier.
Ich sehe bei Dunkelheit sowieso schlecht, aber wenn dann noch das Visier das Licht bricht, ist meist Blindflug angesagt.
Nun habe ich ne Zeitlang gesucht und bin bei Polo über ein Angebot gestolpert was zu meiner Geldbörse passt.
Integralhelm, mit diversen Belüftungen und einer zusätzlichen Sonnenblende für derzeit 59,95€. Mehr brauche ich nicht.

Gesehen … Sara im Shop angemailt ob sie mir zwei Grössen zurück legt und heute dann hingefahren.
Eigentlich war ich mir sicher das Größe L passt … soweit die Theorie … mein Dickkopf wollte dann doch XL.

Schnell bezahlt und das Ding gefahren.
Ungewohnt und im Kinnbereich ein wenig „billig“, aber sonst genau mein Ding.
Schubert und Co. kann ich mir definitiv nicht leisten. Obwohl im Schaufenster ein rattenscharfer gelber Schubert ausgestellt war. Sara versicherte mir aber, dass ich den nicht für den Preis bekommen kann. smile

Nochmals Danke für den klasse Service an Sara von Polo-Motorrad Osnabrück.

Allzeit gute Fahrt wünschend,
der Micha

0