Lieferung für Actioncam und Solarakkus

Moin.

Ich werde der Einfachheit wegen und weil es geschützter ist meine 12V Dose im Helmfach des Möp einbauen. Was bei Flipper für jederman zugänglich ist, wird nun hier gegen Stromdiebstahl geschützt bleiben.

Doch wie kann ich mein Smartie problemlos als Navi während langer Fahrten weiter verwenden?
Solar hat mich schon länger gereizt aber die Kosten hielten mich immer davon ab.
Und selbst wenn es günstig zu realisieren wäre, bliebe die Frage wo ich die Solarzellen unterbringen könnte. Die Lösung kam dann heute mit der Post in Form von Solarakkupacks mit 10Tsd mAh. Da sie gegen Regen und Sturz geschützt sind, kann ich sie neben meiner Handyhalterung anbringen.
Eine passende Befestigungsmöglichkeit werde ich mir noch bauen.

Die Akkus kamen bereits gut verpackt und vorgeladen an.

Der Clou dabei ist sicherlich die rückseitige LED Taschenlampe, welche entweder dauerhaft leuchten kann oder aber blinken.
Letzteres wäre im Falle einer Panne bei Nacht sicherlich brauchbar.

Die Ausleuchtung ist durch die 6 LEDs sehr kräftig und sicherlich ausreichend um einen Weg zu finden, eine Karte bei Nacht zu lesen oder was sonst noch so anliegt.
Kurzum bin ich begeistert über dieses Schnäppchen für 9,99€/Stück.

Desweiteren habe ich meine Actioncam noch nicht eingeweiht und will demnächst mal schauen wie sie sich auf meiner Richter-Halterung macht.
Dazu habe ich mir eine Adapterplatte für 4,99€ geleistet.

Schauen wir mal ob ich diese mit meinem anderen Zubehör für eine gute und vorallem sichere Verbindung einsetzen kann.

Bei meinen Einkäufen achte ich auch darauf das ich es später weiter am künftigen Motorrad verwenden kann. Somit ist das also derzeit keine Geldverschwendung.

Sonnige Grüße sendend,
der Micha

Veränderungen am Möp

Moin.

Der Topcaseträger am Möp ist irgendwie ne Fehlentwicklung.
Da der Tankeinfüllstutzen sehr weit hinten liegt, muss leider das Topcase auch weit nach hinten raus ragen. Was leider bei dem grossen Topcase zur Instabilität und grosser Hecklastigkeit führt.
Die Halterung ist allerdings viel zu dünn und biegt sich schnell durch.
Die Folge war/ist dann das es mittlerweile etwas schräg nach links ragte und ausserdem das Rücklicht zu sehr abdeckt.

Gefällt mir nicht und muss weg.
Ausserdem musste das Windschild dran und was noch viel wichtiger ist, meine Smartiehalterung.

Die 12Voltdose fehlt noch. Ich hatte auf die Schnelle noch keinen Einfall wie ich sie am besten anbringen kann.
Wegen dem Topcase muss ich mir noch was einfallen lassen. Irgendwas zum Transport brauche ich am Möp.
Die Satteltaschen sind ja leider hinüber und bei Polo auch weiterhin nicht im Programm.
Schade.