Lieferung von ETHS und Delti

Wie so oft bei mir die einfachsten Geschehnisse in Chaos ausarten, wird sich mir wohl nie erschliessen.
Ich erhielt heute zwei Lieferungen. Wovon eine, bereits vor zwei Tagen, bei irgendeinem „Nachbarn“ mit Namen „Haunert“ im Hause abgegeben wurde.
Doch, alles der Reihe nach.

Da ich die Tage an Trude die Aufnahme des Bremshebels aufbohren musste, kamen heute die Ersatzteile.
Mit diesen Teilen ist der Lenkerbereich wohl ebenfalls erledigt. (Hoffe ich).

1     Klemmstück (Gas)
1     Startzugwiderlager
1     Starterhebel (Plaste)
1     Reibscheibe für Starthebel (Gummi)
4     Gummikappe für Stellschraube
1     Blattfeder für Gasdrehgriff
1     Haltewinkel für Gasdrehgriff
1     Befestigungs Set (Lenkerarmaturen)

Wenn die Teile montiert und die Züge eingehangen sind, kann ich beginnen die Feineinstellung vorzunehmen.
Ich hoffe das meine Chinakarre am Wochenende abgeholt wird (und mein Konto aufgefüllt wird).
Dann kann ich die Simme in die Garage packen und in den kommenden Wochen, die ersten Testläufe machen.

Wie ich oben bereits anmerkte gab es heute noch etwas zum auspacken.
Das Paket wurde vor zwei Tagen, im Haus, bei einem „Nachbar Haunert“ abgegeben.
Das Problem: Es gibt keinen solchen Nachbarn im Haus und es wurde von einer Ersatzzustellerin ausgeliefert, die nicht wusste das ich im Soutterrain zu finden bin. Dadurch hatte ich keine Benachrichtigung im Kasten und die Nachbarn fanden es unnötig mir das mitzuteilen.
Da ich derzeit viel ärger mit den Vermieter“kindern“ habe, ahne ich bereits wer „Haunert“ ist.
Viel Ärger. Viel Geschreibsel mit meinem Zulieferer. Für nichts.
Denn: Das Paket fand sich heute im Hausflur ein.
Ganz Klasse Idee. Ich habe einen seperaten Eingang und keinen Zugang zum Hausflur.
Also musste ich erstmal klingeln, damit ich an mein Paket komme.
Mein Stammzusteller hat nen dicken Hals, weil man die Zustellerin bereits der Unterschlagung verdächtigt. Tut mir echt leid.
Ich habe meinen Zulieferer darüber unterrichtet. Somit kann er seinen Nachforschungsauftrag stonieren.

 

1     High Performer 1 Liter Dose 2-Takt-Öl mineralisch ISO-L-EGB

Laut Webseite habe ich ich ein E&ansicht=motoroel&suche=motoroel&zubdetails=OEL-64098&suchnummer=2&suchwert2=2|10368|Zweitakt%F6l&pag_goto_page=0&pag_select_items_per_page=10&“ target=“_blank“>höherwertigeres Öl bestellt.
Die Webseite zeigt ein ISO-L-EGD (der letzte Buchstabe ist wichtig!)
Und zwar direkt zwei Mal.

Allerdings steht in der weiter unten folgenden Beschreibung:


Genau: Da steht ISO-L-EGB

Ein qualitativ minderes Produkt.
Da ich froh bin, dass es überhaupt den Weg zu mir fand, belasse ich es bei der Lieferung.
Die Simme verträgt das Öl ganz sicher und ich möchte nicht noch mehr Chaos.

Erhofft hatte ich mir von den 5 Dosen ´a 1 Liter, dass ich diese gut unterwegs mitnehmen könne.
Schliesslich muss ich selber mischen.

Leider sind die Einteilungsmarken an der Aussenseite nicht wirklich brauchbar.
Sie beginnt bei 200ml und endet bei 800ml. Damit kann ich nicht ordentlich 1:50 mischen.
Zum Abmessen muss ich mir einen kleineren Messbecher mit einer Einteilung bis 100ml (entspricht 5 Liter Sprit) besorgen. ATU oder Polo wird wohl mein Anlaufpunkt.

Es ist schon verblüffend wie sich nach und nach ein „neues“ Fahrzeug aus den „Trümmern“ hervorschält.
Allerdings sagt mein Kontostand, heute am 07. März, nur noch ein Guthaben von 60 Euro an.
Das wird ein heftiger Monat. Ich kann nur hoffen das der Verkauf einwandfrei verläuft.

Ich bin jedoch weiterhin zuversichtlich … das alles gut geht und ich kommenden Monat das Versicherungskennzeichen benötige. laugh

Die Januarlieferung von ETHS

Nein, ich habe da kein Abo, aber mehr als einmal im Monat kann ich nicht bestellen.

Die Bestellung fiel um einiges niedriger aus als geplant, da ich mir zu Jahresbeginn ein neues Bett kaufen musste. Das alte gab nach 22 Jahren den Geist auf und die Matratzen mussten sowieso mal wieder gewechselt waren (die hatten 8 Jahre auf dem Buckel und waren längst nicht so gut wie man es bei einem Preis von 350€/Stk. annehmen sollte).

Das notwendigste habe ich nun bestellt. Leider lässt dieses Dauerregenwetter kein Schrauben zu.
Bis März ist nicht mehr lang.

01     (VG-20294) Flanschdichtung (Dick) D=16mm für Simson BVF Vergaser   02     (FW-20871) Befestigungs Set (Rücklicht)
03     (EK-20397) Rücklicht kpl. (Eckig)
04     (FW-20183) Luftfilter Patrone 1.Qualität
05     (SG-21561) Abstandslehre 0,4
06     (SG-20800) Reifenmontierhebel + Hakenschlüssel
07     (SG-20483) Reifenmontierhebel
08     (EK-20055) Birne 12V 21W
09     (EK-20355) Zündschlüssel Simson
10     (MT-20246) Ölablaßschraube + Magnet

Mir fehlt noch die Batterie und Befestigung, sowie natürlich Reifen und Schläuche.
Tja … und dann kommt im März ja auch noch die neue Versicherung dazu.
Das werden noch extrem harte Monate.

Aber … ich bin zuversichtlich smile

ETHS – Lieferung

01 – FW-20105 Spiegelset rechts/links

02 – EK-20387 Blinker Orange
03 – FW-20731 Fest- & Drehgriff
04 – FW-20643 Kraftstoffhahn mit Wassersack
05 – MT-20240 Zündkerze ZM 14-260
06 – AP-20025 Auspuff Komplett verchromt Anschluss 28mm
07 – AP-20029 Krümmer
08 – AP-20012 Krümmermutter Set
1 Krümmermutter (Stahl 1.Qualität)
1 Sicherungsblech für Krümmermutter
1 Krümmerdichtung 28×34 (Kupfer)
09 – AP-20465 Auspuffschelle gross
10 – AP-20017 Auspuffschelle klein
11 – AP-20466 Gummizwischenlage für Auspuffschelle gross
12 – FW-20106 & FW-21425 Sternkappe und Gummischeibe
13 – FW-20345 Gummikappe für Zündspule (EK-20087)
14 – FW-20734 & FW-20733 Fussschaltung- & Kickstartergummi

Was ich davon schon anbaue?
Ich denke das ich noch nichts davon verbaue.
Die Räder müssen dran, die Faltenbalge auch. Dafür muss ich die Maschine aufbocken, vielleicht sogar hinlegen.
Keine Ahnung wie ich das mache (machen kann).
Es würde mich aber ärgern wenn ich mir dadurch die Neuteile beschädigen würde.

Bis Ende Februar sind es noch ein paar Tage und ich werde noch einiges nachbestellen.

Liebe Grüsse,
der Micha

Fotos und eine Anschluss-Bestellung

Da die Sonne heute scheint und ich megageil auf die Karre bin, habe ich heute zumindest Fotos gemacht.
Nicht nur um euch die Maschine zu zeigen, sondern vorallem um mir einen Überblick zu verschaffen was alles neu muss.

Tja … was soll ich sagen. Auf den ersten Blick sah sie besser aus.

Nachdem ich dann Teile der Verkleidung gelöst hatte und wirklich mal in jede Ecke fotografieren konnte, trat dann doch noch die eine oder andere Katastrophe zu Tage.
Ich hatte bei der Erstbestellung einen neuen Auspuff mit Krümmer bestellt, da sie mir beim Anlasstest viel zu laut erschien. Meine Befürchtung bewahrheitete sich, denn der Auspuff war mit Draht angebunden, zudem mit Tape versorgt. Wahrscheinlich hat man nicht nur ein Loch damit notdürftig abgedichtet, sondern auch den Schalldämpfer vorher entfernt.
Der Auspuff ist also hinüber.

Ebenso hinüber ist der Benzinhahn.
Das der Drehgriff fehlt ist eine Sache. Das der Hahn sofort anfängt zu laufen wenn man versucht mittels Zange den Hahn zu schliessen, zeigt was für ein Arsch die Karre so ruiniert hat.

Warum das Schloss der Sitzbank nicht funktioniert konnte ich heute nicht klären, weil ich laufend neue Probleme entdeckte und es einfach übersah.
Kommt aber auf die grosse „TU-ES-Liste“.
Leider ist der Lack auch nicht mehr der Beste und der Rost beginnt bereits zu arbeiten.
Ebenso sind beinahe alle Gummiteile hinüber.

Und ich meine damit nicht nur die hier gezeigten Gummibälger, sondern vorallem die des Kickstarters, der Schaltung, des Trägers, der Tankdämpfer …. undsoweiter.
Wenn man genau hinschaut ist wirklich alles an Gummiteilen hinüber. Naja.
 Auch wegen dieser Teile habe ich gerade noch mal nachbestellt.
Vorallem aber weil ich für die Auspuffanlage die Halterungen brauche.

Und wie mir gerade einfällt vergas ich erneut die Dichtung für den Blinker mit zu bestellen. Ich muss mir gleich mal einen Zettel schreiben mit den Dingen die zu tun sind und den Dingen die ich bestellen muss.

 Wie das mit der Batterie funktionieren soll ist mir noch schleierhaft.
Ich hoffe das ich noch einen Fahrer auftreibe der mir zeigt wo das Teil überhaupt hin kommt, was dort wie angeschlossen ist und wie sie gehalten und geladen wird.
Soviel weiss ich zumindest schonmal … ich habe ein 12V Boardnetz.
Das ist insofern für mich wichtig, als das ich dadurch meinen Navi nutzen und nachladen kann.

 Alles in allem wird mich die Maschine ein paar Scheine mehr kosten.
Geld, was ich in eine neue Maschine bei ATU hätte investieren können.
Neu und mit 2 Jahren Garantie/Ruhe.

Naja. Schauen wir mal ob es mich reut oder freut.
Mit einem letzten Blick in meine „Garage“, verabschiede ich mich von euch für heute.

Ja, ich weiss. Ich bin ne arme Sau.
Nicht nur das es so eben gerade mit der Breite zum einparken hinhaut … nun habe ich auch nach vorne keinen Platz mehr.
Und langsam den Berg hoch … ist mit meiner Chinamöhre nicht mehr möglich.

 Ich hoffe das der Winter nicht so hart wird, ich genug zum sparen und zum schrauben komme.
 Wie ich neue Reifen auf die Karre bekommen soll steht auch noch in den Sternen.

der Micha

Es geht los – Neue Papiere für meine Simme

Absolutes Highlight waren heute die neuen Papiere vom KBA für meine SR50/1B die ich in Aufbau habe.
 Statt der befürchteten 50KM/h Eintragung, hat man das Baujahr genommen und 60KM/h bestätigt (mit Anhänger 40KM/h).

Dem „rasen“ steht damit nur noch ne Menge Schrauberei, reichlich Kleingeld und der Winter ohne eigene Werkstatt im Wege.
Aber das wird schon. Bis März muss die Chinaschüssel noch durchhalten und dann kommt sie in den Verkauf.

Die erste Bestellung für den „Simson-Roller“ habe ich heute getätigt.
1 Kraftstoffhahn mit Wassersack (EHR)
1 Roller Krümmer
2 Blinker Orange (Eckig)
2 Zündkerze Isolator Spezial ZM 14-260
1 Auspuff kpl. verchromt
1
2x Spiegel

Beim Blinker und beim Krümmer habe ich die Dichtungen vergessen.
Inwiefern noch weitere Dichtungen gebraucht werden, sehe ich erst beim schrauben.
Simmerring und Kette wird vielleicht auch fällig.
Neues Öl und neue Reifen sind definitiv noch auf der Liste. Das Öl ist alt und die Reifen komplett abgelutscht.
Der Tacho behauptet was von 6000KM, was ich hinsichtlich der Reifenabnutzung kaum glauben kann. Die sind vollends blank.
Ist aber auch egal. Simme ist Simme und wird mir sehr sehr lange Freude bereiten.

… und demnächst dann mit erlaubten 60KM/h ….