Lieferung für Actioncam und Solarakkus

Moin.

Ich werde der Einfachheit wegen und weil es geschützter ist meine 12V Dose im Helmfach des Möp einbauen. Was bei Flipper für jederman zugänglich ist, wird nun hier gegen Stromdiebstahl geschützt bleiben.

Doch wie kann ich mein Smartie problemlos als Navi während langer Fahrten weiter verwenden?
Solar hat mich schon länger gereizt aber die Kosten hielten mich immer davon ab.
Und selbst wenn es günstig zu realisieren wäre, bliebe die Frage wo ich die Solarzellen unterbringen könnte. Die Lösung kam dann heute mit der Post in Form von Solarakkupacks mit 10Tsd mAh. Da sie gegen Regen und Sturz geschützt sind, kann ich sie neben meiner Handyhalterung anbringen.
Eine passende Befestigungsmöglichkeit werde ich mir noch bauen.

Die Akkus kamen bereits gut verpackt und vorgeladen an.

Der Clou dabei ist sicherlich die rückseitige LED Taschenlampe, welche entweder dauerhaft leuchten kann oder aber blinken.
Letzteres wäre im Falle einer Panne bei Nacht sicherlich brauchbar.

Die Ausleuchtung ist durch die 6 LEDs sehr kräftig und sicherlich ausreichend um einen Weg zu finden, eine Karte bei Nacht zu lesen oder was sonst noch so anliegt.
Kurzum bin ich begeistert über dieses Schnäppchen für 9,99€/Stück.

Desweiteren habe ich meine Actioncam noch nicht eingeweiht und will demnächst mal schauen wie sie sich auf meiner Richter-Halterung macht.
Dazu habe ich mir eine Adapterplatte für 4,99€ geleistet.

Schauen wir mal ob ich diese mit meinem anderen Zubehör für eine gute und vorallem sichere Verbindung einsetzen kann.

Bei meinen Einkäufen achte ich auch darauf das ich es später weiter am künftigen Motorrad verwenden kann. Somit ist das also derzeit keine Geldverschwendung.

Sonnige Grüße sendend,
der Micha

Lieferung des Actioncam Zubehörs und eine neue Wickeltasche

Heute kam meine Grossbestellung an.
Ich hatte mir Zubehör bestellt damit ich die Actioncam überall befestigen kann.
Sie soll ja am Moped, Fahrrad, Motorrad, PKW und am Körper getragen bzw. montiert werden.
Das heisst das ich alles mehrfach brauche, also habe ich mir ne grosse Tüte Kleinteile bestellt. Natürlich nicht zu GoProPreisen, sondern zu Clonepreise.

Ich kann nicht auflisten was dabei ist, aber wie man sieht ist es reichlich. Inklusive Tasche, Selfiestick (recht stabil) und Wasserboje damit sie nicht verloren gehen kann wenn ich damit den weissen Hai Teil 5 drehe, oder mal wieder auf den grossen Wellen surfe. :?

Ich hoffe das irgendwo noch ne Anleitung finde damit ich unterwegs auf die Schnelle die richtigen Teile zusammenfügen kann.
Andererseits ist die Cam so günstig das ich mir davon theoretisch, nach und nach, noch ein paar kaufen kann. Mal schauen.

Zum dem ganzen Bastelkram gab es heute noch eine neue Wickeltasche.
Ich habe mein Wickelzeug zum dampfen zwar immer dabei, aber es ist so ungeordnet und da es gerade im Angebot war und ich ansonsten hätte 5,90€ Versandkosten bezahlen müssen, habe ich damit einen guten Schnapp gemacht.

Allerdings mit einer Träne im Auge, denn es fehlt die Schere (linke Seite, rechts neben der Plastikdose).
Den Händler habe ich schon kontaktet. China lässt grüssen. Das wird wohl etwas dauern fürchte ich.

Damit verabschiede ich mich erst einmal ins erste Frühlingswochenende.
Macht es euch hübsch.

Neue Actioncam mit Wifi eingetroffen

Leider lassen sich Lieferungen aus dem ollen China nicht auf den Tag genau nachvollziehen, so das es eher als Glücksfall zu betrachten ist wenn man zuhause ist.

Heute war so ein Tag.
Meine Lieferung eines GoPro-Clones ist angekommen und ich bin beeindruckt was sie für schlappe 35€ zur Verfügung stellt.

Um die Kamera zum Beispiel am Helm auszurichten war mir WiFi wichtig.
Per QR-Code wird zu einer App verwiesen, welche allerdings mittlerweile unter einer anderen Linkadresse zu finden ist. Kein unlösbares Problem.

Aber was mir da entgegenspringt nachdem ich sie aus der Verpackung holte war schon sehr beeindruckend.

Halterungen ohne Ende, inklusive Haltebänder und einem Ladegerät.
Nur ein zweit Akku fehlt mir noch zur Perfektion, aber da werde ich mir sowieso mit einer 12V Dose am Motorrad behelfen.
Und nichts gegen FullHD, aber mir reicht auch einfaches HD. Schliesslich soll gut was auf die Kamera passen. Eine 32GB SDKarte muss ich mir noch bestellen.

Ich habe sie mir in gelb bestellt. Es gibt sie auch in Gold, Silber, Schwarz, Weiß, Blau uuuunnnddd Rosa 8O

Zwei Wasserschutzhüllen (Hartplastik) sind auch noch dabei.
Wie man was mit welchem Zubehör verbindet erklärt das kleine Handbuch.
Die interne Software der Cam lies sich ohne Probleme auf Deutsch umstellen.
Laut Internetusern ist alles kompatibel zur Original GoPro. Sollte ich also etwas verlieren oder es erweitern wollen, so könnte ich auch auf die Ersatzteilliste des Originals zugreifen.
Wenn das wirklich so ist, ist dass natürlich kindlich genial, denn eine GoPro kann ich mir beim besten Willen nicht leisten … und will ich auch eigentlich nicht, schliesslich wird das nur ein reines Spaßteil und nichts womit ich Geld verdienen möchte.

Handbuch SJ4000

Zur Sicherheit habe ich mir nun noch ein Doppelladegerät inklusive 4 Akkus bestellt. 22€ inklusive Versand. Da kann ich nicht meckern und bin auch bei einer langen Tour gerüstet.

Ich bin schon gespannt wie sie sich macht und freue mich vorallem darüber das ich sie auch im Regen nutzen kann.
Vielleicht wird sie meine Handyknipsi ablösen.

Vierte Theoriestunde des Grundstoff und Bestellaufgabe

Moin,

die letzten Tage komme ich kaum aus dem Bett. Jede Nacht ist unruhig und ich brauche teilweise 10 Stunden bis ich letztlich aus dem Kissen komme.
Winterschlaf zu Frühlingsschlaf? Ich weiß es nicht. Ist halt für mich eine zu laute Gegend hier, aber wahrscheinlich liegt es schlicht und einfach daran das ich gezwungen war meine Psychopillen zu wechseln da der Vertrieb meines Medikaments in Deutschland eingestellt wurde.
Mittlerweile darf ich meine Medis über die EU beziehen. Derzeit noch nicht dauerhaft, aber wir arbeiten daran.
Der Wechsel auf ein Ausweichmedikament warf mich um Jahre zurück, was letztlich auch ausschlaggebend für eine weitere Bewilligung sein sollte. Man wird sehen. Es geht ja auch dabei einzig und alleine um die Kosten für die Krankenkasse.
Vielleicht werde ich meine Erkrankung und alles was daran hängt einmal näher erläutern. Ich denke darüber nach.

Heute Abend geht es zur vierten Theoriestunde. Danach noch zwei und ich habe den theoretischen Kram hinter mich gebracht.
Die Zahlenfragen (Bremsweg, Reaktionsweg etc.) habe ich allerdings immer noch nicht im Köpfchen.
Mein heutiger Testbogen hätte mich mit 10 Punkten so gerade eben noch bestehen lassen, ABER … bei der Erweiterung eines Führerscheines darf ich nur noch 6 Fehlerpunkte haben und wäre damit durchgerasselt.
10 finde ich schon schwer, aber für 6 Punkte muss ich noch einiges pauken.
Puuuhhh, da geht mir ganz schön die Muffe vor der realen Prüfung.
Kostet ja alles Geld wenn man es versiebt … und Geld ist nun wirklich genau das was ich nicht habe.

Nachdem ich nun meine Motorradkombi hier habe und die Rücküberweisung auf mein Konto endlich ankam, habe ich direkt wieder aus meiner Liste neu bestellt.
Diesesmal sind es Motorradstiefel aus England

Quelle: Amazon

und eine Actioncam

Quelle: Amazon

Schauen wir mal ob das für das kleinen Preis etwas taugt.
Bei den Actioncams würde ich ja gerne eine Garmin Virb kaufen, aber das ist ein utopischer Preis, somit muss die nächste kleine herhalten nachdem ich mit der Keycam ja gar nicht soooo schlechte Erfahrungen gemacht habe.
Eine Dashcam würde mich ebenso reizen. Vielleicht später mal.

Sooo, nun entspanne ich noch ein wenig.
Bis baldigst.