Erster Versuch – Klatschmohn – Tag 4

Obgleich ich heute durch die Vermieter neun Stunden lang, mit Trampeln und Aktenwerfen gemobbt wurde, konnte ich weiter fleissig an der Stickerei arbeiten.

Die Blüte wurde (erstmal) beendet und ich konnte bereits am Stiel und Blattwerk arbeiten.

Viel gibt es dazu nicht zu sagen.
Es ist farblich zwar nicht ganz das, was ich mir so vorstelle, aber andere Farben sind derzeit nicht da.
Und ich weiss noch nicht, wie ich die Häärchen am Stengel reinbringe.
Ein einfacher Geradeausstich, könnte darin untergehen. Vielleicht muss ich dickeres Garn, also Nähgarn versuchen.
Nunja, es ist ja nur der erste Versuch, vor dem „Grossen“.

Ich will wohl, trotz angekündigtem Besuch, morgen weiter daran sticken.
Schauen wir mal.
Ich bin zuversichtlich ;)

0

2 Antworten auf „Erster Versuch – Klatschmohn – Tag 4“

  1. Vielleicht könntest Du die Härchen per Hand nachsticken? Mir gefällt der Mohn wirklich gut, ich verstehe aber Deine Idee und Dein Wunsch nach dem "perfekten Aussehen". Geht mir bei meinen Quilts auch so. Aber manchmal muß ich mir sagen, daß es ab und zu besser ist auf was zu verzichten, als eine gute Arbeit nur durch den Wunsch nach einer sehr guten Arbeit zu versauen. Bei "Augen-Blick" war ich kurz davor, die Augenbrauentasthaare des großen Hundes zu quilten, konnte mich aber dann doch zurückhalten. Entweder man erkennt es so, auch ohne diese drei Haare, oder die Arbeit ist zu schlecht. Und weßt Du was? Dein Mohn ist ein super Mohn, auch ohne diese Haare.

    Nana (gibt´s da noch einen Post?)

    1. Ich dachte ebenfalls daran, die Häärchen mit Geradestich und schwarzem Nähgarn nachzuziehen. Habe es dann aber doch gelassen.

      Und Dein "Augenblick" ist sowieso genial. Die fehlenden Augenbraue, ersetzt das menschliche Gehirn sowieso.
      Bei meinem Mohn fehlen die Häärchen auch nur, wenn man sich bewusst ist, dass dort eigentlich welche sein sollten.

      Klar gibts da noch ein Post smile … lass uns mal rüber gehen.
      Käffken und Gebäck *reich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)