Erste Lieferung des Jahres

Brav wie ich nun schon das ganze bisherige 2015 war, kam heute noch einmal das Snaply-Christkind vorbei und brachte mir schöne neue Sachen zum arbeiten.

DIN-A1 Schneidematte (2te Wahl)
mit 45er Rollschneider und Patchwork Lineal
Ersatzklingen
Wonderclips
Schlüsselband-Rohlinge
Herz-Stecknadeln

Schneidematte und Rollschneider von Buttinette hatten es schon lange hinter sich.
Der Rollschneider war immer schon eine Katastrophe, aber auf den letzten Metern ging dann mehr oder weniger gar nichts mehr, weil die Matte einfach hin war.
Da half auch kein Klingenwechsel mehr.

Nun kann ich also wieder sauber arbeiten (wenn der Rollschneider okay ist).
Allerdings fehlt mir zum „Glück“ noch eine Arbeitsplatte und drei Kallax Regale.
Ich möchte zwei davon als „Füße“ für die Platte

und eines davor.
Alles in Birkenfunier.

Mal schauen wann ich die Reparatur der Karre bezahlt habe, dann „darf“ ich beim Schweden mal wieder zuschlagen (wenn nichts dazwischen kommt).
Wobei ich die Arbeitsplatte vielleicht woanders kaufe, da ich 1.60x80cm haben möchte und Ikea das sooo nicht hat.
Mal schauen was die örtlichen Holzfritzen und Baumärkte preislich dazu sagen.

Sooo … ich geh dann mal weiter aufräumen, umräumen, durchräumen und wegräumen. ;)

Gerade Schnitte wünschend,
der Micha

0

6 Antworten auf „Erste Lieferung des Jahres“

    1. Nein, der Tisch bleibt (ich bin heilfroh den zu haben).
      Die neue Arbeitsplatte samt Regale wird für den Zuschnitt und die Arbeit am Laptop benötigt. Die Regale halt einerseits als Tischbeinersatz und andererseits als Lagerort für Stoffe, Zubehör und Produkte.

    1. Moin Pia René,

      die Grösse schüchtert schon ein wenig ein smile , aber das macht bestimmt Laune wenn man nicht immer neu anlegen muss.
      Noch geht hier aber nichts. Ich muss umstellen, damit ich Maschinen und Software frei bedienen kann und trotzdem noch ans Fenster komme.
      Irgendwie fehlt mir Raum oder ich habe zuviel Kram.
      (Natürlich liegt es einfach nur daran das ich zuviel Kram habe, aber das kann ich ja hier nicht schreiben)

      Liebe Grüße,
      der Micha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)