Sonderheft – Patchwork Spezial 1

Moin ihr Lieben,ich bin heute mal wieder unterwegs in Sachen PC Reparatur bei einer Freundin.Da ich ja nichts mehr beruflich mache, ist meine „Bezahlung“ mit etwas Kaffee und Quasseln vollkommen ausreichend.Heute überraschte sie mich allerdings mit einem wunderbaren Geschenk.Obwohl ich schon durch „pattydoo“ informiert war, wie toll dieses Sonderheft ist, wäre ich nicht im Traum dazu gekommen es mir zu kaufen.
6,90€ ist ne Menge Geld für ein paar Seiten Papier.
Wachstuch verarbeite ich ja sowieso gerne, sodass ich dafür auch keine neue Anleitung brauche, aber für den Schnittmusterbogen und die vielen Anregungen lohnt es sich nun doch.Mal schauen was ich daraus bei den kommenden Nähtreffs umsetzen kann.Macht es euch hübsch.
der Micha

0

4 Antworten auf „Sonderheft – Patchwork Spezial 1“

  1. Hallo Micha,
    das ist doch super, wenn Freunde und Bekannte wissen, was man für ein Hobby hat. Über so eine Überraschung freut man sich immer wieder gern!
    Ich wünsche Dir viel Vergnügen beim Grübeln, was Du umsetzt, oder wie Du was nach Deinen Vorlieben veränderst.
    Herzliche Grüße
    Pia René

    1. Moin Pia René,

      mal schauen ob ich davon wirklich etwas "verändere", aber so ganz uneigennützig war ihr Geschenk nicht … eine Tasche daraus soll es werden … meint sie so. ;)
      Nun … werde ich wohl umsetzen und habe damit dann auch gleichzeitig ein Weihnachtsgeschenk.
      Ich berichte.

      Da ich seit Tagen mit wichtigen und teilweise unangenehmen Terminen geflutet werde, weiß ich noch gar nicht wann ich für Sonntag (nächster Nähtreff) zuschneiden soll.
      Na … irgendwas wird sich wohl finden, damit ich die Stunden dort nicht nur dumm rumhängen muss.
      Wie ich das Wachstuch auf dem Moped transportieren soll, ohne es zu knicken (Rolle fällt mangels Platz aus) ist mir auch noch schleierhaft.
      Vielleicht sollte ich mir ein "Micha-Gepäcksystem" schneidern?!?!
      *überleg

      Ganz liebe Grüße auch an Dich, vom viel zu selten aktiven Micha

    2. Hallo Micha,
      falten kannst Du das Wachstuch ja, nur nicht scharf knicken.
      Am Besten legst Du noch Stoff dazwischen oder vielleicht nimmst Du auch eine Utensilientasche mit, die Du dazwischen legen kannst.
      Auf jeden Fall wünsche ich Dir einen schönen Tag beim Nähtreff!
      Liebe Grüße
      Pia René

    3. Moin Moin Pia René,

      die Idee Stoff dazwischen zu legen ist sehr gut.
      Eine Utensilientasche habe ich bereits dabei, aber der Platz auf dem Moped ist halt sehr begrenzt.
      Auf der linken Seite die NäMa inklusive Utensilien und in die rechte Seitentasche ist gefüllt mit Stoffe und Garne, sowie Essen und Trinken.
      Ich werde wohl, obwohl ich das ungern mache, einen Rucksack aufsetzen um das Wachstuch darin zu transportieren.
      Ungern deshalb, weil der Rucksack die Warnweste überdeckt. (Ich bin ja Dank der deutschen Regeln (entgegen der EU-Regel) nur mit ~45KM/h auf den Strassen …. zumindest theoretisch, was sich bergauf eher auf die 30 zu bewegt).
      Eine Packrolle geht leider nicht, weil diese dann das Rück-/Bremslicht abdeckt.
      Ich werde das mal am Sonntag fotografieren (lassen).

      Vielen Dank für Deine Wünsche.
      Es wird auf jeden Fall wieder ein sehr guter Nähtreff.

      Bis baldigst und schonmal vorweg ein schönes Wochenende wünschend,
      der Micha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)