Neue Lieferung von AKF

Gerade erhielt ich meine Augustbestellung für Trude.
Zeit zum schrauben habe ich gerade nicht, aber das macht relativ wenig, da heute hier 38 Grad angesagt sind.

Jetzt gerade, um 11 Uhr (ich hab die Uhrzeit nicht umgestellt), steht die Sonne auf dem Thermometer und trotz der Kühle des Kellers, steht es auf 41,9 Grad. Tendenz steigend.

Da lobe ich mir doch die „Kälte“ in meiner Wohnung, die sich im Sommer halt doch bezahlt macht
(aber im Winter kaum auf 20 Grad Innentemperatur zu bekommen ist).
Knappe 27 Grad sind zwar immer noch sehr warm, aber kein Vergleich zu den Wohnungen unterm Dach.
Der Eine oder Andere weiß sicherlich leidvoll was ich meine.

Nun aber zurück zu den neuen Ersatzteilen, die mich wieder einen weiteren Fuffi gekostet haben.

  1. Tachowelle
  2. Gaszug für BING Vergaser
  3. Tachoantrieb
  4. Flanschdichtungen
  5. Dichtringe für Ölablassschraube
  6. Steckachse hinten
  7. Bremsbacken mit Zwischenlage (im Set für nen Zehner)
  8. Leuchtmittel für Brems-/Rücklicht
    (davon habe ich ein paar mehr geholt, weil sie wohl öfter mal ausfallen und ich nicht Nachts ohne rückwärtige Beleuchtung auf der Landstrasse fahren will!)
  9. Zündlichtschalter
    Der kaputte Schalter ist zurück an den SimsonShopOldenburg.
    Mein Wunsch auf Rücknahme und Auszahlung wollten sie nicht akzeptieren. Naja.
    Macht nichts, habe ich halt hier einen weiteren Schalter in Reserve liegen.

    Nachtrag:
    Es kam dann heute auch der Ersatz an … mit Lieferschein … und das war es.
    Keine Entschuldigung, kein gar nichts. Nur die Ware, Liefer- und Rückschein. Genauso wie ich es mir mit denen schon gedacht hatte.
    Da bin ich ja heilfroh das es nur der Schalter war und nicht eine Motorrevision.
    Ich würde ja nun sagen … „was gehe ich auch zu Wessis die Ostteile verticken“, aber erstens weiß ich nicht ob es Wessis sind (interessiert mich auch nicht) und zweitens habe ich in der „ostoase“ ja ebenfalls einen Lieferanten gehabt, der von mir keine weiteren Bestellungen erhalten wird. Also ist das kein Wessi-Ossiproblem, sondern einfach nur das übliche Händler-/Werkstättenproblem.
    Die Einen können es halt und die Anderen sind leider auch da.

Nun aber zurück zu den angenehmen Dingen des Tages:

Wie immer war alles bestens bei AKF eingepackt.
In den Foren wird zwar deren Qualität moniert, aber ich habe noch nichts negatives dabei gehabt. Solange alles okay ist, bleibe ich denen erhalten … und wenn doch mal was falsch läuft, dann erwarte ich eine Entschuldigung und keine ellenlangen Diskussionen.
Letztlich steht mir als Kunde die ganze Welt zur Verfügung um gut und günstig einzukaufen.

Sooo … mal schauen ob ich heute Abend, wenn die Sonne vor der Garage abgewandert ist, mit den ersten Einbauten beginne, oder ob ich erst morgen loslege.
Nachtrag: Ich werde morgen beginnen. Es ist einfach zu heiss draussen.

Jedenfalls freue ich mich schon darauf, Trude wieder anzuwerfen und vielleicht sogar eine Ausflugsfahrt zu machen.

Ich berichte weiter und wünsche euch nun erst einmal weiterhin einen wunderschönen Sommer.

Beste Grüße,
der Micha

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)