Ein Sonnentag mit Coilwechsel vom Biest

Heute war mal nur Sonne angesagt.

Während ich Kaffeeschlürfend und dampfend draussen in der Hollywoodschaukel saß, hatte ich ein paar Dryhits.
Zunächst dachte ich mir „Haste mal wieder vergessen Liquid nachzufüllen“, aber im 6ml Tank waren noch gute 4ml vorhanden.

Nach ein paar Zügen habe ich dann den Tank aufgemacht und mir den Coil angeschaut …

Der Bereich um die Heizwendel sollte eigentlich weisse Watte sein. Der Coil ist also mehr oder weniger durch, denn auseinander bauen und neu wattieren geht bei diesen Fertigcoils nicht.

Ich habe dann meinen letzten neuen Coil eingesetzt und muss mir nun Gedanken darum machen ob ich neue Fertigcoils die Single/Dual-RBA zum selber wickeln bestelle.
Meine Aromen neigen sich dem auch dem Ende zu, also muss ich noch ein bisschen Geld ausgeben.
Es gibt schlimmeres. blum

Einen schönen Mai wünschend,
der Micha

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)