Mit der Maus zur Werkstatt in Grafentraubach und im Kino Jim Knopf gesehen

Servus ihr Schnuckels.

Da mir ja auf der Fahrt zu Kerstin ein Ölaustritt an der Maus auffiel, war es an der Zeit zu meinem Schrauber hier in Bayern zu fahren um es begutachten zu lassen.

Tja, dumm gelaufen … der Simmering (~4€) ist hinüber.
Dafür muss die Verkleidung und der Auspuff ab.
Alles in allem, werden dann aus vier Euronen wahrscheinlich hundertfünfzig Teuronen auf der Rechnung stehen.
Tränen inne Augen.

Zumal ich tagszuvor auch noch in Straubing mein Handy geschrottet habe, als ich mich drauf setzte.

Handyschrott scheint mein Steckenpferd für Bayern zu sein.
Beim vorletzten Besuch hatte mein damaliges Smarty sich entschlossen Geisteingaben zu machen.  mail
Chinahandys repariert man nicht, also kam ein anderes her.

Bei der letzten Fahrt im Winter hatte das Austauschhandy dann Selbstmord auf der Autobahn begangen.  angel
Also das nächste angeschafft.

Tja, und dieses hatte ich dann dummerweise in die Hosentasche gesteckt um meine Eistüte halten zu können … und als ich mich setzte machte es *knitsch* und das Display war hinüber. fool
Lohnt sich natürlich nicht es zu reparieren.
Mal davon abgesehen das ich nicht weiss was ein Ersatzdisplay kostet, wäre es mir den Aufwand nicht wert mich in Chinaland durchzufragen.

Ergo kommen zu den hundertfuffich für die Werkstatt, nochmal hundert fürs kommende Smarty dazu.
Somit ist der Monat Mai, bereits acht Tage vor Beginn des Monats am Montsende angelangt.
Das frustet einfach nur, lässt sich aber nun einmal nicht ändern. Die Maus braucht die Reparatur und ich ein Smartphone.

Aber es gab auch etwas schönes (neben dem tollen Wetter und das ich endlich wieder hier bei Kerstin und den Katzis bin).
Wir waren in Straubing auch noch im Kino und haben uns die Realverfilmung von Jim Knopf angeschaut.
Klasse gemacht und ich freue mich schon auf die Fortsetzung mit der wilden 13.

Da der Schaden an der Maus aber nicht extrem gravierend ist, darf ich sie bis zum Reparaturtermin noch ein bisschen fahren.

Und die Rückfahrt genoss ich das bayrische Land ein wenig.

2 Kommentare

  1. Aber der Simmering muss doch nicht akut gewechselt werden, oder tritt da soviel Öl raus? Den Kupplungsdeckel runterzunehmen ist zwar mühsam, wegen der Dichtung, aber mit etwas Erfahrung selber machbar.




    1



    0
    1. Servus.
      Ja Du hast recht. Ich habe die Reparatur abgesagt da bei meiner letzten Ausfahrt nichts weiter ausgetreten ist und ich es auf die lange, schnelle Autobahnfahrt schiebe.

      Ich behalte es im Auge, hoffe aber das es nicht zu einem Problem wird und ich hier noch weiter rumdüsen darf.

      Liebe Grüße,
      der Micha




      0



      0

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.