Bald zieht der „Neue“ ein

Viel Zeit ging ins Land … und die Versicherung für „Trude“ wurde umsonst bezahlt.
Verkauft ist sie auch nicht. Kein Bedarf. Zu teuer.
Ich weiß nicht einmal woran es liegt, denn ich erhielt null Rückmeldungen dazu.
Nunja. Sie steht noch in der Garage und ich werde weiter darüber nachdenken ob ich sie billigst abgebe, oder einfach nur verschrotte.

Wie auch immer. Ohne Fahrzeug bin ich aufgeschmissen, aber für etwas Neues fehlt das Geld.
Gut das man Freunde hat, die wiederum Freunde haben usw..
Ich erhalte nun für 150€ eine gebrauchte Rex-RS-450.
Die Maschine ist aus zwei Maschinen zusammen gebastelt und wird wohl ihr Ding machen.
Grosse Touren habe ich mir eh abgeschminkt (also Touren jenseits der 300KM Marke).
Für meine kleinen Touren (~100KM) muss sie und wird sie reichen.
Natürlich wird mir nun wieder die Endgeschwindigkeit fehlen. 60KM/h sind halt keine 45KM/h und mit 2,1KW wird sie auch kaum Leistung bringen. Aber egal … zumindest komme ich damit wieder zum Doc und vielleicht auch mal wieder einfach nur raus um eine Runde spazieren zu gehen.

Wenn ich die Maschine abhole wird es mal wieder einen Eintrag geben.
Regelmässiges wohl eher nicht. Die Lust auf dieses Dahinzuckeln ist mir mittlerweile vergangen.
Da Busfahren aber für mich, rein psychisch, ausser Frage steht blieb auf Dauer nur die Neuanschaffung eines fahrbaren Untersatzes.
Vielleicht bringt sie mich ja noch 2 Jahre weiter. Dann hätte sie mehr geleistet als meine „Tuxie“ (Beeline) die ich zwar geliebt habe, aber mit ihr einem glatten Betrug am Kunden erlegen bin.
Ich werde es erleben.

Nun heisst es wieder einmal ein Versicherungskennzeichen besorgen und aufgrund der Bereifung muss ich mich gedulden bis ich einen Sonnentag erwische.

Allzeit gute Fahrt wünschend,
der Micha

0

7 Antworten auf „Bald zieht der „Neue“ ein“

  1. Oha,bist du umgezogen?!

    Wenn platztechnisch möglich würde ich Trude dennoch behalten,zum verjubeln oder gar verschrotten ist das Teil (trotz der hartnäckigen Arbeitsverweigerung) irgendwie zu schade.

    Zwecks Kennzeichen: Umschreiben nicht möglich?

    Jedenfalls schön wieder von dir zu lesen.

    Grüße vom ehemaligen Forumskollegen aus der Pfalz

    Andreas

    1. Oh Andreas … ich habe ganz "vergessen" zu antworten.
      Sorry.
      Hier ist seit Wochen soviel los, dass ich kaum noch klar komme.

      Morgen wird die "Neue" geholt und muss dann ihre erste 3 Stunden Tour bestehen (und mein Po auch, der das gar nicht mehr gewohnt ist).

      Kennzeichen habe ich schon ein neues bestellt.
      Das alte könnte ich zwar zurück geben, aber wer weiß wozu es gut ist und die 17€ machen den Braten auch nicht mehr fett.

      Lasst es euch gut gehen … ich berichte. smile

      Ganz liebe Grüße,
      der Micha

    2. Moin Andreas,

      Deine Wünsche haben geholfen.
      Die Fahrt von Steinfeld nach Georgsmarienhütte war gut und flott.
      Landstrasse ~55KM/H , bergab ~75KM/H, bergauf (vollbepackt) ~45KM/H, Stadt ~60KM/H.
      Alles bestens. Im Anzug ist sie etwas lahm, erreicht dafür aber ihre gute Geschwindigkeit.
      Nur in starken Linkskurven hatte ich ein Geräusch, als würde der Anlasser irgendwo lang schrabbeln. Da muss ich mal genauer schauen was es ist.
      Bremsen, Licht, Auspuff (sehr dumpf und leise), ist alles gut.
      Die Reifen sind natürlich nur die Standard-Rutsch-Reifen. Da werde ich demnächst mal wieder Heidenau bestellen müssen, aber im Moment bin ich erstmal pleite.

      Das Video schaue ich mir gleich an, wenn ich zur Ruhe gekommen bin. Nach einem Jahr fahren, ist das schon ziemlich ungewohnt.
      Achja … die Sitzbank ist angenehm. Kaum Po-Schmerz.

      Sooo, lasst es euch erstmal gut gehen.
      Liebe Grüße,
      der Micha

    3. Haaaa …. nun habe ich das Video gesehen … Du bist sooo gemein.
      smile

      Mal schauen wann ich mir neue Reifen leisten kann und wie sie sich bis dahin hält. Ich bin zuversichertlich.
      Endlich wieder mobil mit passender Geschwindigkeit, die auch am Berg nicht komplett abfällt.
      Werkstätten lasse ich natürlich ran. Maximal zum Reifenaufziehen. Ansonsten heisst es ganz klar "Finger weg … die machst Du mir nicht kaputt".
      Der Kilometerstand liegt bei ~6500KM. Da geht also noch einiges.
      Nun heisst es aber erstmal sich wieder ans fahren zu gewöhnen … und das ist sooooo geil smile

      Sooo, nun muss ich erstmal runter kommen, mein zweites Hobby pflegen und dann einfach mal nichts machen.
      Die letzten Wochen waren aufregend genug.

      Lasst es euch gut gehen.
      der Micha

    4. Willkommen zurück,klasse das der Rex so gut maschiert.

      Hehe….sorry,wenn ich dich mit dem Video gepiekt haben sollte…..wollte nur zeigen was mit einem RS 450 machbar sein kann. ;)

      Die Zehnzöller sind recht günstig zu bekommen,da kosten die Heidenau K58 (kann ich dir sehr ans Herz legen) ca.30 Euro das Stück.

      Ersatzteile (die hoffentlich in nächster Zeit tunlichst nicht benötigt werden) gibt's ebenso günstig,das passende Handbuch (das ebenso gerne im Regal stehen bleiben darf) hast du ja auch noch.

      Jetzt wünsche ich dir erstmal langen Fahrspaß,den hast du dir nach "Tuxie" und "Trude" mehr als verdient.

      Erhol dich gut und schönes Wochenende.

      Andreas

    5. Vielen Dank Andreas.

      Das Wochenende geht dahin. An der Maschine war ich nicht mehr, aber es ist ein gutes Gefühl dass ich eine in der Garage stehen habe, an der ich nicht schrauben muss.
      Mal schauen wann ich die 12V Dose umbaue und ihr den Namen "Flipper" verpasse (der Wunschname der Ex die mir zur Neuanschaffung verholfen hat).
      Nächste Woche ist zwar Regen angesagt, aber dennoch muss ich damit los (Anwaltstermin). Dann darf sie nochmal zeigen was sie kann … und ich, ob ich mit den Reifen halbwegs leben kann.
      Ganz wohl ist mir dabei natürlich nicht, aber was im Moment nicht geht, geht einfach nicht.

      Bis die Tage wieder (und dann auch mit Bild),
      der Micha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)