Die Maus bekommt nun wieder besser Luft

Moinsen zusammen,

ich hatte mir dieser Tage beim Polo Öl- und Luftfilter mitgenommen.
Der Ölwechsel kommt später, aber ich glaube der Luftfilterwechsel konnte dann nicht mehr warten :crazy:

Keine Ahnung ob der jemals gewechselt wurde, aber ich bin gespannt wie sie nun fährt.
Ein bisschen zuviel Öl hat sie immer noch drin, das muss ich auch noch abziehen.
Das hatte ich selbst verbockt, da ich Öl aufgefüllt habe während sie auf dem Seitenständer stand (war mir nicht klar das sie dafür gerade stehen muss). Aber kein Problem. Die lange, grosse Fixe saugt den Schlabber gut raus.

Zeit wird es auch das Öl zu wechseln und der Maus einen neuen Filter dafür zu gönnen, aber das muss noch warten bis nach der grossen Fahrt. Dann wechsel ich auch gleich das uralte Kühlmittel.
Hoffentlich saue ich dabei nicht alles ein, aber das will ich auch nicht in der Werkstatt machen lassen.

Tja und sonst stehen noch neue Feder für die Gabel, nebst neuem stärkerem Öl an. Sie taucht einfach zu tief ein.
Hoffentlich bekomme ich das alles gut hin und kann die Gabelfedern günstig erstehen. Der liebe Mammon ist ja leider mein Hauptproblem um alles wirklich gut und sicher zu gestalten.
Aber ist halt so. Traurig sein hilft auch nicht weiter.

Nach der kleinen Bastelei, packte ich dann schonmal mein Topcase mit alledem was ich meinte was da rein gehören würde. Also das Zelt, das Campingzeug, dann noch die Regenkombi nebst Abdeckung für den Tankrucksack … und siehe da … es ging nicht.
Da ist mir dann meine Elektrikbastelei doch im Wege und nimmt viel notwendigen Platz ein. :pardon:

Also alles hin und her sortiert, probiert, verworfen und neu durchdacht.
Ich wollte es eigentlich vermeiden, komme aber nicht umhin es doch hinten auf die Sitzbank zu packen. Aber die Zurgurte wollte ich nicht verwenden, denn wenn sich da ein Stück vom Gurt abrollt und mir ins Rad kommt war es das für mich.
Also kamen „einfache“ Gummispanner zum Einsatz. Das wird auch halten. Ist halt nur nicht diebstahlgeschützt, aber damit muss ich halt leben.

Da kann eigentlich nichts verrutschen (hoffe ich zumindest).

Im Topcase war dann nun auch ausreichend Platz für das Campinggedöns, die Regenkombi und -abdeckung. Ausserdem passte die Dose Kettenspray noch rein. Kaffee muss noch dazu. Und was ich dann zum essen noch so brauche passt auch noch. Nur an meine Schaltung komme ich nun nicht mehr mal eben, aber das macht nichts. Der neue Akku macht seine Arbeit bestens und verkraftet auch ein paar Tage Stand mit eingeschalteter Voltanzeige.
Stromdiebe müssten erstmal wissen wo sie die USB-Buchsen finden. Nur den Navi sollte ich nicht auf der Maus vergessen. :good:

Meinen neuen Helm habe ich dann auch mal personifiziert.

Leider ist das NEXO tamponiert. Überkleben wollte ich es aber auch nicht.
Nicht optimal aber ich kann damit leben und entspannt hoffentlich die Leute hinter mir.

Der neue hat nun auch ein Pinlockvisier und wieder eine Sonnenblende.

Die Sonnenblende habe ich bei dem letzten schon arg vermisst und auf das Pinlockgedöns bin ich nun sehr gespannt. Wird sich aber wahrscheinlich erst im kommenden Herbst/Winter als gut oder Schrunz erweisen.

Hoffentlich bin ich nun mit dem Ding zufrieden. Kann ja nicht angehen das ich jedes Jahr zwei neue Helme verbrate nur weil ich mir nichts ordentliches leisten kann.
Testweise hatte ich mal einen Shoei für 500€ aufgezogen. Puuuh. Für mich unbezahlbar, aber ich war schon fasziniert wie leicht der war und wie toll die Polsterung sich anschmiegt.
Schick. Ich muss das mal mit der Lottofee bereden, genauso wie wir mal über eine Lederkombi mit neustem Sicherheitsstandard reden müssen.
Hachja. Ist halt so. Manchmal macht es mich aber doch traurig das ich zu nichts nutze bin.

Sooo genug des Selbstmitleid auf hohem Niveau. Es geht mir gut. Viel besser als Millionen anderen Menschen. Also. Ende.

Einen schönen und friedlichen Abend/Tag für euch.
euer Micha

4 Kommentare

  1. Progressive Federn gibts auch von anderen Herstellern (vielleicht auch mit einem Gutschein der großen 2) günstiger und selten auch in der Börse gebraucht.

    Originale Luftfilter gibts natürlich beim lokalen Hondahändler und bei den den online-Händlern mit den Explosionszeichnungen, die so gerne im Forum erwähnt werden. Achte darauf, einen mit Schaumstoffring zu bekommen. Die Teilenummern der jeweiligen Baujahre bedingen das nicht zwingend. Nimm den alten auf jeden Fall mit auf die Tour.

    1. Auf den Schaumstoff habe ich geachtet. Das hat der Hiflo auch, aber die Raster sind schmaler.
      Meineserachtens nach sollte das ausreichen, aber gut ich packe den alten mal mit ein. Schaden kann es nicht.

      Beim nächsten Besuch meiner Lieblingswerkstatt frage ich mal nach ob er das Original bestellen kann.
      Auf den kommenden 3Tsd KM wird sich erweisen wie und ob der neue zu brauchen ist. Über Land war er gerade vollkommen unauffällig, aber das war auch nur ne knappe Stunde Fahrt.

      Was mich im Moment wundert ist das ich sie trotz Sommertemperaturen nur mit Choke starten kann. Geht zwar schnell bis ich ihn zurück nehmen kann, aber den halben braucht sie damit sie anspringt. Normal? Ich habe sie ja erst seit September, aber den Choke hatte ich erst im Winter gebraucht.
      (Garagenfahrzeug)

  2. Auch wenn es nie schadet, mal das Gabelöl zu wechseln: Das Öl (und das Luftpolster) hat mit dem Eintauchen wenig zu tun. Entscheidend sind die progressiven Federn. Kann ich nur empfehlen.

    Zu deinem Luftfilter aus dem Zubehörhandel: Wirf den alten nicht gleich weg und mach eine ordentliche Probefahrt, auch mit hoher Drehzahl. Zubehörfilter lassen gerne zu wenig Luft durch. Im Alp-Forum und in der -FAQ wird darum auf die etwas teureren Original-Filter verwiesen.

    1. Moin,

      okay also doch die teuren Federn (Wirth nehme ich mal an). Puuuh wird kräftig am Klingelbeutel saugen aber gut, werde ich beherzigen. Muss ja nicht sofort sein.

      Tja, was den Luffi betrifft … ich habe den alten noch da, wollte ich auch noch nicht entsorgen.
      Allerdings habe ich nirgends einen originalen Filter gefunden. Gelesen hatte ich es schon in der FAQ, aber … somit habe ich dann von Hiflo diesen eingekauft.
      Nun muss er mich erst einmal bei meiner Tour begleiten.
      Wenn Du einen Link für mich hast wo ich denn das Original kaufen kann, würde mich das freuen.

      Allzeit gute Fahrt und liebe Grüße sendend,
      der Micha

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.