Smartphonehalter angebaut

Moin.

Der Anbau an den Spiegel gefiel mir nicht wirklich, mal davon abgesehen das ich die Schrauben von selbigem nicht gelöst bekam.
Da braucht die graue Maus wohl überall mal von mir einiges mehr an Zuwendung. Wieder was neues über sie gelernt.


Aber wie ich schon tipperte hätte es mir eh nicht wirklich gefallen.
Man sollte dort wo rohe Kräfte walten, und das tut der Fahrwind auf einer solchen Fläche nun einmal, nicht unbedingt die dünnste Stelle zur Befestigung suchen.
Also nahm ich mir eine der stärksten vor.
Den Lenkerhalter. Wenn nicht der wo denn sonst war mein Gedanke.

Und es passt und macht genau das was es soll.
Die Schraube bekam von mir natürlich noch nen Tropfen Sicherungskleber bevor ich sie einschraubte. Scheiss aufs Handy, aber ohne Lenker wäre schlecht fahren. vava

Mausi war auch direkt verzückt und schaute sich das Ganze mal genauer an.
Alles gut.

Den Smartphonehalter brauche ich übrigens nicht um damit per Bluetooth telefonieren zu können oder um euch Berichte während der Fahrt zu tippern.
Das Smarty wird mein Navi ersetzen. Einerseits optisch und dank dem Blauzahn nun auch akustisch im Helm.
Das Helm Bluetoothsystem wollte sich jedenfalls nicht mit dem Navi verbinden (oder umgekehrt). Nun kann ich es endlich mal im real Einsatz testen und mir überlegen ob der kommende Helm eine entsprechende Vorbereitung haben soll oder mir das Ganze zu ablenkend wird.
Ich bin gespannt und berichte weiter.

Nun aber erst einmal ein schönes Wochenende für euch.
der Micha

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)