Dritte Lieferung von Motorradstiefeln und Schrauben fürs Radel

Moin ihr Lieben,

heute kam also zum wiederholten Male Stiefel für mich an.
Wieder direkt über das Amazonlager geordert damit ich nicht erneut in ein Rückgabedrama wie mit den Inselaffen gerate.
Allerdings habe ich sie nun drei Nummern zu gross bestellt und nachdem ich mir gestern erneut die Bewertungen durchgelesen ging ich davon aus das sie viel zu gross sein werden.
Aber ihr ahnt es schon … diese passen endlich mehr oder weniger.

Sorry für die miese Bildqualität aber das Wetter da draussen ist dermassen schlecht das selbst die Deckenbeleuchtung nebst Handyflash kein Licht in meine Bude bringt.
Draussen mag ich gerade nicht knipsen weil es, wie schon seit anderthalb Wochen, mal wieder regnet.

Die Schuhe passen nun vorne an den Zehen. Es wird aber unmöglich sein mit zwei paar dicken Socken dort hinein zu kommen. Am Knöchel sind sie ebenso sehr eng wie an den (sowieso schon kaum vorhandenen) Waden.  8O

Ich dachte gestern noch das ich sie wohl auch zurück senden müsse und dann letztlich bei zwei Nummern Übergrösse in 44 zum vierten Male bestellen müsse, aber da brauche ich gar nicht drüber nachdenken.
Einerseits bin ich geschockt das die Dinger so klein ausfallen und andererseits bin ich heilfroh das diese Odyssee nun ein absehbares Ende hat.
Allerdings habe ich immer noch kein Geld aus England und von der letzten Rücklieferung auf dem Konto, womit mir derzeit schlappe 140€ auf dem Konto fehlen. Ein Vermögen für mich.

Nun denn … hilft alles nichts. Jetzt noch der Helm und meine Ausrüstung ist erst einmal komplett.
Meine Prüfbögen werden besser und besser, das gibt ebenfalls Aufschwung.

Mit den Stiefeln wurden auch meine Schrauben fürs Rad geliefert.
Da gebe ich mich nun mal dran …

Irgendwas davon wird wohl passen (hoffe ich). :?
So, nun war ich ein wenig fleissig. Was habe ich mir nur dabei gedacht Inox-Schrauben zu kaufen?!
Keinen Gedanken habe ich daran verschwendet. Selbst Schuld.

Logisch das eine Aufnahme sich nun rund geschraubt hat und die Schraube weder fest noch locker sitzt. Da es „nur“ die linke hintere Seite des Schutzbleches betrifft ignoriere ich es erst einmal. So starke Kräfte wirken da ja nicht drauf.

Schonmal gar nicht so unschick. 8)
Als Nächstes kümmere ich mich dann ums Licht, aber heute „muss“ ich erstmal ne Runde kegeln und das dortige Buffett leer futtern.

Nachtrag: Mit 9 Leuten Spaß gehabt und ich habe Platz 4 gemacht beim kegeln, aber beim „ich habe den dicksten Bauch“ konnte ich mich locker auf Platz 1 vorarbeiten.
Lecker war es.

Und damit wünsche ich euch nun eine gute Zeit.
Bis die Tage wieder. Morgen schlafe ich erst einmal aus.

 

0

Eine Antwort auf „Dritte Lieferung von Motorradstiefeln und Schrauben fürs Radel“

  1. Die Bestell-Odyssee mit dem Lieferanten aus England hat mittlerweile ein Ende gefunden.
    Sowohl Warenkosten als auch die strittigen Rücksendekosten wurden über die A-Z Garantie von Amazon auf mein Konto überwiesen und der Vorgang ist damit für mich beendet.

    Sicherlich ist der Verkäufer nicht glücklich darüber Hin- und Rücksendekosten tragen zu müssen, aber das ist mir ehrlich gesagt ziemlich egal.

    Traurig finde ich es allerdings das die grossen Motorradketten nicht bzw. nur sehr selten ähnlich günstige Angebote machen.
    Vorort einkaufen und damit Arbeitsplätze schützen wäre mir viel lieber.

    Wahrscheinlich kann ich zumindest meinen Helm Vorort einkaufen. Bei aktuell 20€ Unterschied gönne ich mir gerne die Fahrt nach Osnabrück und hoffe darauf das der Service es wett macht.

    Damit wünsche ich euch einen schönen Tag und allzeit gute Fahrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)