Heisse Variomatik und kompletter Leistungsabfall bei Dauergas

Moin,

vielleicht kann das jemand bestätigen, vielleicht kennt aber auch jemand die Problemlösung.

1 ) Nachdem ich gestern eine 170KM Ausfahrt hatte, ging mir die Maschine
erneut mitten in der Fahrt aus. Kompletter Ausfall des Antriebes.
Sie kriegte sich dann wieder ein, aber da es mir die Tage schon einmal passiert ist, muss ich der Sache auf den Grund gehen.
Auf
a) verstopften Vergaser tippe ich nicht, da sie im „Stadtverkehr“ diese
Probleme nicht hat. Nur wenn der Gashahn auf Landstrasse mal 10 Minuten
am Anschlag ist.
Auf b) verunreinigten Luftfilter tippe ich auch nicht, da ich diesen erst gesäubert hatte.
Auf c) eingeklemmte Benzinleitung tippe ich eigentlich auch nicht, weil ich
erst vor kurzem daran geschraubt und es ordentlich verlegt habe …
allerdings las ich gerade einen anderen Beitrag im Rollerforum, wo das Zulaufproblem vielleicht durch ein einklemmen verursacht wurde. Ich
schaue mir das nochmal genau an.
Auf d) tippe ich am ehesten. Ich hatte die alte Zündkerze P-RZ9HC, gegen eine vorgegebene CR7HSA gewechselt.
Ich kann mir vorstellen dass die Maschine (sie läuft knapp 70 auf langer
Strecke) zu heiss wird und der Wärmewert der ZK dadurch überschritten
ist.
Vorhin wollte ich dann eine Iridium kaufen, aber wie das so ist .. es ist Mittwoch und die Schrauberbude hatte zu.

2 )
Nach meiner kleinen Sonnenausfahrt (50KM) vorhin nahm ich einen Gummigeruch in der Garage wahr.
Ich hatte bei einer anderen Maschine schon einmal einen kompletten Riss des
Keilers … und auch dort war vorher die Abdeckung der Variomatik
heiss.
Also fühlte ich mal vorsichtig und siehe da, sie war sehr
heiss. Nicht das man sich die Finger bei einer kurzen Berührung
verbrennt, aber schon so heiss dass ich auf keinen Fall die Hand kurz
darauf legen könnte.
Ich nehme mal an, dass sie eigentlich kühl bleiben müsste und sich nun ein Defekt einschleicht.
Offen hatte ich sie nun noch nicht. Nur vor ein paar Monaten einmal geöffnet
um den Keiler auf Fehler abzusuchen. Der war da noch in Ordnung.
Ich habe auch ein Problem mit dem Anzug. Der kommt nur schleppend, aber
stetig. Das kann aber auch an der Vergasereinstellung und an den
klappernden Ventilen liegen.
Die Frage ist hier aber erstmal ob die Abdeckung an der Rex heiss werden darf (RS 450 – 50ccm).

Allzeit pannenfreie Fahrt wünschend,
der Micha

0

5 Antworten auf „Heisse Variomatik und kompletter Leistungsabfall bei Dauergas“

    1. Wie sagte meine Ex vorhin am Telefon "Du stehst wohl irgendwie auf Kriegsfuß mit den Maschinen".
      Wo sie recht hat … smile

      Ich bin gespannt wie es in der Vario aussieht wenn ich mal zum schrauben komme.
      Im Moment ist alles irgendwie "Bääähhh".
      Wegen meine Techno-Nachbarn habe ich am Sonntag wieder die Qualmerei angefangen. Die sind mir dermassen auf den Nerv gegangen dass ich runter zur Tanke bin und mir Kippen gekauft habe. 5 Wochen rauchfrei wieder für die Tonne.
      Sag nichts … ich weiß ;)

      Nun wünsche ich euch erstmal eine gute Nacht.
      Bis baldigst wieder,
      der Micha

  1. Hmmm,

    rutscht vielleicht der Riemen durch (evtl.durch defekten Wandler)…..vielleicht kommt der Rex auch deswegen beim Anfahren nicht in die Gänge und wird dadurch an der Abdeckung heiss?

    Gruß
    Andreas

    1. Moin Andreas,

      ein durchrutschender Riemen ist wohl die wahrscheinlichste "Lösung". Das denken die Jungs aus dem Rex-Forum auch.
      Wandler wäre eine weitere Alternative. Wenn der Austausch des Keilers nichts bringt, werde ich mich an den Wandler begeben oder sie in die Werkstatt schaffen und durchsehen lassen.

      Sollte das Wetter diese Woche so "gut" bleiben, kann ich ein wenig schrauben und "hoffen". smile
      Vielleicht bekomme ich dann auch den Kilometerzähler wieder zum laufen.
      Jedenfalls beeindruckt es mich immer noch dass dieser "Baumarktroller" kein Deut schlechter ist als die Beeline (was ja letztlich immer mein Gedanke war).

      Schauen wir mal und hoffen das Beste.
      Liebe Grüße,
      der Micha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)