Lieferung der nächsten Motorradstiefel und der Schutzbleche

… aber irgendwie ist das wohl heute nicht mein Tag.

Beim auspacken des Stiefelpaketes war ich noch voller Hoffnung das die Kommentare recht hatten und eine Nummer grösser sitzt wie angegossen.
Also ausgepackt, Klettverschlüsse auf (die sind wirklich schlecht geklebt), das Styropor und das Stopfpapier raus und rein mit dem Fuss

… theoretisch.
Praktisch, keine Chance. Nur mit arger Müh und Not bekam ich den Fuss bis unten durch gedrückt.
Am kleinen Zeh drückte es, ansonsten sass der Stiefel wie ein zu enges Korsett.
Das schliessen des Reissverschlusses fiel dann aus wegen Ist-Nicht.
Scheiss die Wand an. Die Dinger aus England waren ja schon eng (ebenfalls 43), aber das hier ist dir Krönung. Waden sollte man besser gar keine haben.

Meine Fresse … das es soooo kompliziert sein kann ein Paar blöde Motorradstiefel zu kaufen hätte ich mir auch nicht träumen lassen.
Nun denn. Amazonkonto auf – Rücksendung angeklickt – Ausgedruckt und wieder ab damit zur Post. Diesesmal auch reibungslos.
Und weil es so schön war habe ich die nochmal bestellt. Allerdings nicht eine Nummer grösser in 44, sondern nun direkt in 45.
Ich ahne es zwar schon, aber ich lasse mich überraschen. Die rutschen mir bestimmt von der Hacke.
Wenn dem so ist (ich habe immerhin nun drei Grössen über meine normale Schuhgrösse bestellt), belasse ich es dabei, sende die dann auch zurück und kaufe in Osnabrück bei Polo, Gericke oder Louis ein.
Aber das wird um einiges teurer.

Weia … das sollte eigentlich der kurze Teil des Beitrages sein.
Nun. Ich bekam heute auch noch meine heiss ersehnten Schutzbleche für mein neues Radel.
Die Dinger (Plastik wie gewünscht) kamen in einem sehr grossen Karton an.
Vielleicht war kein passender mehr frei.

Der Rest war wirklich schlicht und einfach gefüllt mit leerer Luft.
Schick sehen die aber aus. Anbaumaterial war auch ein wenig dabei.
ABER cry  wieso haben die kein Schraubentütchen dabei gelegt?
Mein Radel hat keine Schutzbleche wo ich die abbauen könnte.
Ist doch nur ein Cent Artikel. Aber Neeeee.

Das ganze rumgefluche half aber nichts … ebensowenig die Suche nach vier passenden Schrauben nebst Muttern in meinen Grabbelkisten. O_o
Also keine Fertigstellung.
Schrauben und Muttern brauche ich für den Abstandshalter. Ich habe es mit einer aus dem RC-Bereich probiert … die war aber leider nicht lang genug.

Es kommt halt doch auf die Grösse an.
Also habe ich erneut das Netz durchsucht und nun habe ich mir ein 200teiliges Schraubenset für Fahrräder bestellt. Zwanzig vollkommen unnötige Euros.

Am ersten sollen die eintreffen. Also geht es erst dann weiter.
Ich habe es soweit es geht schonmal dran gebaut.
Gefällt mir.

Mal gucken ob ich mich die Tage schonmal um die Beleuchtung kümmere.
Macht es euch hübsch.

Mit einem dreifach Düsseldorf Helau verziehe ich mich nun wieder zum heulen ins Kissen. ;)

0

Neue Motorradstiefel bestellt und mir ist kalt

Ich fürchte das ich mir einen Schnupfen abgeholt habe.
Ist allerdings auch kein Wunder bei dem derzeitigen Mistwetter.
Das Orkantief hat uns mehr oder weniger verschont. Ein bisschen gewindet hat es und tote Äste blies es von den Bäumen, ansonsten nichts erwähnenswertes passiert.
Soweit so gut, aber ich habe heute schweinekalte Hände obwohl mein Wohnraum gut geheizt ist und ich dicke Socken anhabe. Naja, die Erkältungswelle geht halt um. Schauen wir mal wie es wird.

Heute wollte ich meine Motorradstiefel nach UK zurück senden.
Ich habe das Label bei Amazon ausgedruckt und bin zur Post gelaufen (Moped läuft ja noch nicht und Fahrrad kann ich noch vergessen).
Dort angekommen sollte ich 17€ hinlegen. Ähhhh, neeeee … ist doch ne Retoure. Das Label war aber nicht zu scannen, also wieder zurück damit und mit Amazon telefoniert.
Dort sagte man mir: „Drittanbieter, selber in Vorkasse treten, wird erstattet. “ cry
*weia Das ist ne Menge Geld.
Eigentlich wollte ich es dann danach versenden und mich wieder auf den Weg machen, als der Himmel beschloss das nun gut ist und mir erneut Hagel schickte.
Okay. Also morgen oderso. Die Erstattung wird sowieso dauern aus England.

Da heute schon Geld auf dem Konto war, habe ich nun gerade einfach ein neues Paar direkt über Amazon gekauft.
Ich hoffe die passen. Wieder in 43, aber die Rezessionen sagten das die passen würden. Abwarten. Ich kann mich mit meiner Grösse 42 aber noch nicht hinreissen lassen 44 zu bestellen. Normal ist das sicherlich nicht.
Ich hoffe das sie passen. Dieses Hin- und Hersenden macht mich nicht glücklich.

Am Montag sollen meine Schutzbleche geliefert werden. Wegen mir darf der morgen ruhig bereits hier anklingeln, dann kann ich wenigstens daran schon mal ein wenig schrauben.

Was mein lernen für die Theorieprüfung anbelangt:
Nachdem ich erfuhr das ich nur sechs Fehlerpunkte haben darf habe ich mich die Tage nicht daran getraut einen Testbogen zu machen. Irgendwie war die Luft raus und die Versagensangst da.
Vorhin habe ich mich dann wieder „getraut“ … null Fehler, das gibt wieder Auftrieb und macht Hoffnung.

Lasst euch nicht ärgern,
der Micha

0

Drei Lieferungen und ne Menge Schietwetter

Heute früh gab sich DHL und DPD die Klinke in die Hand.
Gleich drei meiner Bestellungen kamen heute an.

Zunächst einmal bekam ich meinen langersehnten WLAN-Accesspoint.
Bisher hatte ich einen WLAN-USB-Stick als AP am Server laufen, aber dessen Einrichtung ist kompliziert und mein Smarty hat immer mal wieder die Verbindung verloren.
Das habe ich mir nun ein paar Monate angetan und immer mal wieder an der Konfiguration geschraubt, aber es wurde nicht besser.
Mein Tablet hatte nie Probleme. Es muss also irgend etwas bei der Kommunikation zwischen Smartphone und dem Stick anders sein.
Irgendwann hat es mir dann gereicht und ich bestellte in China den AP.
LAN-Kabel dran, eingestöpselt, SSID und Passwörter gewechselt und es läuft seitdem ohne Probleme. Hat sich bezahlt gemacht.

Desweiteren kamen meine Motorradstiefel an.
Doch leider sind sie viel zu klein. Ich habe 42 bis 42 ½ und habe sie schon in 43 bestellt, aber leider fallen sie eher als 41 aus. :?
Dummerweise kommen die aus UK und ich werde notgedrungen ~8€ für den Rückversand berappen müssen. Sehr schade.

Vielleicht bestelle ich kommenden Monat nochmals welche, oder ich schaue doch ob nicht welche Vorort im Angebot sind. Neue natürlich. Gebrauchte mag ich nicht tragen.

Für meine geliebte und gehasste Fuffi kam nun auch der 19er Vergaser nebst Ansaugstutzen an.

Eigentlich braucht sie einen 18er, von denen ich drei neue ausprobiert habe, aber irgendwie wird das damit nichts. Dann fiel mir ein das ich zu Beginn einen total verrosteten aber funktionierenden 19er drauf hatte und es damit lief.
Wieder mal knappe 40€, aber wenn es dann läuft ist es das wert.
Ich hoffe ja immer noch.
Das Wetter spielt jedenfalls mal so gar nicht mit. 8O

Für mein Radel habe ich mir vorhin noch Spritzschutz für vorne und hinten bestellt.

Gestern Abend habe ich noch die Kette geölt und kopfüber die Schaltung getestet. Bis auf eine minimalen Versatz am inneren Kranz scheint alles zu passen und die Justierung kann ich noch ein wenig aufschieben.
Schauen wir mal.

Bis baldigst,
der Micha

0

Vierte Theoriestunde des Grundstoff und Bestellaufgabe

Moin,

die letzten Tage komme ich kaum aus dem Bett. Jede Nacht ist unruhig und ich brauche teilweise 10 Stunden bis ich letztlich aus dem Kissen komme.
Winterschlaf zu Frühlingsschlaf? Ich weiß es nicht. Ist halt für mich eine zu laute Gegend hier, aber wahrscheinlich liegt es schlicht und einfach daran das ich gezwungen war meine Psychopillen zu wechseln da der Vertrieb meines Medikaments in Deutschland eingestellt wurde.
Mittlerweile darf ich meine Medis über die EU beziehen. Derzeit noch nicht dauerhaft, aber wir arbeiten daran.
Der Wechsel auf ein Ausweichmedikament warf mich um Jahre zurück, was letztlich auch ausschlaggebend für eine weitere Bewilligung sein sollte. Man wird sehen. Es geht ja auch dabei einzig und alleine um die Kosten für die Krankenkasse.
Vielleicht werde ich meine Erkrankung und alles was daran hängt einmal näher erläutern. Ich denke darüber nach.

Heute Abend geht es zur vierten Theoriestunde. Danach noch zwei und ich habe den theoretischen Kram hinter mich gebracht.
Die Zahlenfragen (Bremsweg, Reaktionsweg etc.) habe ich allerdings immer noch nicht im Köpfchen.
Mein heutiger Testbogen hätte mich mit 10 Punkten so gerade eben noch bestehen lassen, ABER … bei der Erweiterung eines Führerscheines darf ich nur noch 6 Fehlerpunkte haben und wäre damit durchgerasselt.
10 finde ich schon schwer, aber für 6 Punkte muss ich noch einiges pauken.
Puuuhhh, da geht mir ganz schön die Muffe vor der realen Prüfung.
Kostet ja alles Geld wenn man es versiebt … und Geld ist nun wirklich genau das was ich nicht habe.

Nachdem ich nun meine Motorradkombi hier habe und die Rücküberweisung auf mein Konto endlich ankam, habe ich direkt wieder aus meiner Liste neu bestellt.
Diesesmal sind es Motorradstiefel aus England

Quelle: Amazon

und eine Actioncam

Quelle: Amazon

Schauen wir mal ob das für das kleinen Preis etwas taugt.
Bei den Actioncams würde ich ja gerne eine Garmin Virb kaufen, aber das ist ein utopischer Preis, somit muss die nächste kleine herhalten nachdem ich mit der Keycam ja gar nicht soooo schlechte Erfahrungen gemacht habe.
Eine Dashcam würde mich ebenso reizen. Vielleicht später mal.

Sooo, nun entspanne ich noch ein wenig.
Bis baldigst.

0

Sonderstunden erledigt, Schwanensee geschaut und ein neues Bike gab es auch noch

Am Wochenende habe ich mit einer Freundin mein Geburtstagsgeschenk einlösen können und wir haben uns in Melle eine Aufführung von Schwanensee anschauen dürfen.

Doch davor musste ich erst einmal wieder sehr früh raus damit ich dem anstehenden 3 stündigem Theorieunterricht folgen konnte.
Doppelstunde der fahrzeugspezifischen Klasse war angesagt und damit auch die dritte und vierte Stunde der vier notwendigen.
Anstrengend ist das. Viel zu früh und eigentlich zu lange, aber ich will ja irgendwann mal fertig damit werden.
Mangels Fahrzeug muss ich mit dem Berlingo der selben Freundin zur Fahrschule nach Osnabrück fahren. Mit dem Bus wäre ich ewig (anderthalb) Stunden unterwegs. Mit dem PKW 15 Minuten über den Zubringer.
Einen Testbogen habe ich vorab auch ausgefüllt und mit null Fehlern „bestanden“. So muss das. Die neidischen Blicke der Anwesenden waren mir sicher. smile
Allerdings habe ich auf Nachfrage deutlich ausgesagt das es nur Tagesform abhängig ist, denn obwohl mir die meisten Bögen gelingen sind auch immer wieder welche darunter wo ich mit Fehlern nur so um mich werfe.
Ich muss also weiter lernen (und habe ja Zeit). Drei weitere Grundtheoriestunden stehen noch aus.

In der Praxis werde ich übrigens die vordere Ducati Scrambler mit knapp 700ccm fahren.

Am Abend ging es dann mit besagter Freundin in den Festsaal von Melle zum besagten Ballett nach der Musik von Tschaikowski. Das Nonplusultra des klassischen Balletts und für mich immer wieder ein Traum.

Es tanzt aber nicht das Bolschoiballett, sondern die regionalen BallettschülerInnen. Was dem Ganzen eigentlich keinen Abbruch tut (denn statt 50€ kostet die Karte nur 7€), aber bei uns war dann leider etwas der Wurm drin.
Die grosse Erkältungswelle ging um und sehr viele TänzerInnen fielen leider aus, so dass es hier und da zu Sprüngen in der Darbietung kam und auch ein Teil mit leerer Bühne stattfand (woraufhin das Publikum doch ein wenig unruhig wurde), aber wir waren schon froh das es überhaupt stattfand, so dass man die kleinen und grosser Patzer gerne übersah.
Einige der DarstellerInnen mussten ihre Rolle wechseln oder aber in 2 Stunden „lernen“ die Rolle überhaupt zu tanzen. Eine unglaubliche Leistung.
Ich könnte mir keine drei Schrittfolgen merken.
Das Publikum zollte dieser Leistung mit viel Ablaus grossen Respekt.
Die Kleidung und TüTüs waren allesamt hervoragend geschneidert. Da musste sich niemand verstecken.

Doch damit nicht genug an diesem ereignisreichen Wochenende.
Am Mittwoch hatte ich endlich ein neues Rad für mich entdeckt und mit der Besitzerin verabredet das ich es dann am Sonntag Abend holen würde.

Gesagt getan und dann zu mir nach Hause gebracht.
Ich freu mich wie ein König.
Endlich wieder was für meine Kondition, weniger Bauch und mehr Po.
Aber langsam muss ich es angehen, denn meine Kondition wird mich wohl nach 100 Metern bereits nahe eines Herzinfarktes bringen.
Schauen wir mal wie es sich radeln lässt. Die Schaltung muss allerdings noch justiert werden.

Sehr passend ist der Aufkleber ;) denn ich nähere mich am achtzehnten Mai meinem ersten kippenfreien Dampferjahr.
Boah die Zeit vergeht.

Mein altes Radl habe ich ja leider abgegeben, weil sich eine Ersetzung der gesamten Schalteinheit nicht mehr gelohnt hätte.

Mein bisheriges:

So damit genug für heute.
Reicht wohl auch.

Lasst es euch gut gehen.
der Micha

0

Manchmal bin ich echt geschockt

wie schnell Ware quer durch die Republik geliefert wird.
Gestern erst bekam ich meine nicht passende Motorradkombi, habe sie wieder eingepackt und sendete zurück.

Danach schaute ich dann bei Amazon nach einer anderen Grösse, überlegte kurz ob das Geld für den Monat noch reicht und bestellte dann einfach zwei Nummern grösser, in der Hoffnung das die Rücküberweisung schnell klappen wird (sonst wird es viel Monat für wenig Geld).

Was soll ich sagen … heute kam die neue Ware bereits an.
Wahnsinn.

Ich muss wohl nicht erwähnen das ich KEIN Primekunde bin (weil es mir nicht wichtig ist das Ware am Folgetag da ist UND weil ich kein Filmstreaming brauche). Aber schön ist das schon. smile

Schnell ein Stossgebet ausgesprochen das bitte diese Kombi passt und dann wurde anprobiert.
Mir wäre das wirklich peinlich wenn ich auch diese zurücksenden müsste.

Naja, Selfies sind nun auch nicht wirklich einfach wenn man nur noch sein Handy hat … und ich weiß … ich sollte mal die Bude aufräumen.

Himmel kann ich bescheuert aussehen.
Aber sie passt. 3XL (183cm, 90Kg) ist nun angesagt. Ich sollte mal abnehmen. 

Als Nächstes wird dann noch ein neuer Helm und Motorradstiefel eingekauft. Aber das muss noch ein bisschen warten bis wieder Geld da ist.

Ausserdem kam noch der DPD Bote vorbei und brachte mir meine Campingleuchte. Bei 8€ versandkostenfrei konnte ich einfach nicht widerstehen.

Leuchte mit Ventilator. Zum Grössenvergleich habe ich einfach mal meine Prachtpranke davor gelegt.
Nun kommt noch ein Kuppelzelt dazu und dann habe ich dafür auch alles zusammen. Denn ich beabsichtige eine ziemlich lange Tour zu unternehmen sobald es Witterung und künftiges Fahrzeug zulässt.

 

 

0

Neue Mopedklamotten

… zumindest theretisch denn praktisch passen die Klamotten überhaupt nicht.
Geliefert wurde über Amazon (ohne Prime) in 2 Tagen und diesesmal war auch drin was bestellt war, allerdings statt zu 79.95€ für 119€.

Zunächst einmal die Jacke ausgepackt

Ist nicht ganz so toll wie auf dem Bestellbild, aber insgesamt macht sie einen akzeptablen Eindruck.
Anprobiert und … viel zu kurze Ärmel, sowie zu eng anliegend.
Schade.

Dennoch habe ich auch noch die Hose

ansprobiert … ging mal gar nicht.
Nicht nur das die Hose zu kurz war, am Bund bekam ich sie gar nicht erst geschlossen.
Abnehmen? Och Noe.

Also alles wieder eingepackt und den Rücksendeschein ausgedruckt und ab damit zur Post.
Direkt im Anschluss zwei Nummern grösser bestellt. Ich bin gespannt.

Schade ist es trotzdem. cry

0