Kompressionsmesser und Fühlerleere erhalten – kaum Kompression

Heute sind dann meine Sachen eingetroffen

und ich habe mich direkt mal an die Messung gemacht

Ist ja kein Wunder das sie meinen dicken Bauch nicht mehr die Berge hoch bringt.
Knappe 6Bar reichen halt nur aus um sie langsam in Schwung zu bringen, aber nicht um irgendwelche Leistung zu erbringen.
Über 10Bar sollte sie haben. 12Bar wären gut. 15Bar perfekt, aber die wird der alte Motor wohl nie mehr erbringen.

Hätte ich es mal früher getestet hätte ich mir das austesten einiger Setups (und damit einige Ausgaben) erspart.
Gottseidank lasse ich mein Moped nicht mehr von irgendwelchen Möchtegernschraubern zusammen zimmern.
Wenn ich daran denke was mich mein altes Moped (die Beeline) damals für diese Schrauberidioten gekostet hat könnte ich heute noch göbeln.

Gut. hier ist also ein neuer Kolben fällig. Die aktuelle geschätzte Laufleistung liegt bei ~20Tsd. KM … da darf das wohl sein.
Wie gesagt ist es nur schade das ich jetzt erst darauf stosse.
Aber immerhin habe ich dadurch die Süsse besser kennengelernt.

0

Wechsel der Auspuffanlage

Ein Freund von mir bemerkte das vielleicht der Auspuff von mir ausgebrannt ist und sie darum Fehlluft erhält, was für den Leistungseinbruch verantwortlich sein kann.

Nun, so ein neuer Auspuff kostet ~25 Euro, also soll es nicht daran scheitern und ich habe das Teil ausgewechselt.

Jetzt sieht es zwar hübsch aus, aber leider war auch das nicht des Rätsels Lösung.

Somit steht unbedingt eine Kompressionsprüfung an.
Dazu muss ich aber erst noch einen Adapter für das Messgerät kaufen.

0

Lemo3 sifft

Nichts gegen Dualcoil oder direkt gegen den Lemo3, aber da passt so einiges nicht.
Zunächst einmal habe ich viele Wicklungen und Wattierungen gebraucht bis er nicht mehr siffte.
Von den Claptoncoils habe ich mich sehr schnell verabschiedet, das ist nicht mein Ding. Viel Draht braucht viel Strom.

Ich habe mir den Wismec 200W aber nicht angeschafft damit ich hoch befeuern kann, sondern damit die Akkuladung mich über ein- zwei Tage bringt und das erübrigt sich wenn ich statt mit 22,5, mit +50Watt befeuern muss.

Also kam wieder Kanthal-D zum Einsatz.
ABER er siffte weiterhin … weil ich einen Denkfehler hatte.
Ich nahm an das die Wicklung zu wenig Innendurchmesser hat, wodurch das Liquid sich dann sammelte und in den AFC tropfte, aber Chris (mein Bekannter) klärte mich dann am Telefon auf das wohl aufgrund meiner grossen Innenwicklung das Liquid nur nicht verdampfen kann und sich darum selbiges sammelt und mir aus dem Lemo3 läuft.

Darüber gesprochen und auf 2mm mit 8 Windungen 32er gewickelt und siehe da, nichts tropft mehr.

Gut das Chris jahrelange Erfahrung hat und somit schnell zur Problemlösung beitragen kann. Ich hatte schon den Spaß an dem neuen SWVD verloren.

0

Ausfahrt nach Beckum und ohne Licht zurück

Mist.
Einer meiner schlimmsten Befürchtungen wurde wahr: Eine lange Rückfahrt ohne Licht.

Hin war auf den knapp 70KM noch alles okay, aber als ich dann auf der Landstrasse am Abend zurück fuhr hatte ich keine Scheinwerferbeleuchtung mehr.
Dinge die die Welt nicht braucht.

Mit meiner kleinen Standlichtfunzel fuhr ich nach Hause.
Gottseidank ohne das mich die Polizei anhielt.

Mit der Funzel und meiner Warnweste war ich zwar für die Dosenfahrer zu sehen, aber toll ist das nicht.
Das mir jemand die Vorfahrt nimmt wäre nicht abwägig gewesen und ich hätte nicht einmal meckern können wenn sie mich nicht gesehen hätten.
Ganz doofe Fahrerei, die gottseidank heil überstanden wurde.

Danach ging es dann ans schrauben und ans zerlegen der Maschine, da man dort „nicht mal eben“ nen Birnchen wechseln kann.

Und weil ich sowieso alles runter hatte habe ich mich direkt an den nicht mehr mitdrehenden Kilometerzähler gekümmert.

Letztlich war es ein defekter Schalter, der schnell wieder ersetzt wurde.

0

Lieferung Lemo3 und frische Akkus

Nachdem es hier nun jahrelang (oderso) nichts Neues mehr gab, habe ich vorgestern den Lemo3 bei Zazo bestellt.
Aufgrund des Codes FRIENDS gingen nochmals 20% (13,16€) ab und ich bezahlte nur 52.64€.


eleaf Lemo 3 mit ausreichend Zubehör und drei neue 18650 3000mAh/20A.

0